Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der Mann muss nun seine Strafe absitzen
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Bodensee - Sigmarszell
Sonntag, 21. August 2016

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht: Estländer in Sigmarszell verhaftet

Einreiseverbot nach Deutschland - 8 Monate hinter Gittern

BAB 96 / Sigmarszell - Die Bundespolizei hat vergangene Woche auf der BAB 96 einen Estländer verhaftet. Gegen den Mann bestand ein Einreiseverbot und er wurde mehrfach gesucht. Er wird voraussichtlich über acht Monate hinter Gittern bleiben müssen.



In den frühen Morgenstunden kontrollierten Bundespolizisten auf Höhe der Anschlussstelle Sigmarszell die Insassen eines Reisebusses. Bei der Überprüfung eines 45-Jährigen stießen die Beamten auf vier Haftbefehle der Staatsanwaltschaften Essen, Düsseldorf und Bochum. Wegen Diebstahls und schweren Diebstahls war der estnische Staatsangehörige bereits 2012 und 2013 zu mehreren Haftstrafen von bis zu 14 Monaten verurteilt worden. Nachdem er einen Teil seiner Strafen abgesessen hatte, wurde er in sein Heimatland überstellt. Zudem hatte die Ausländerbehörde ein Einreiseverbot für den Estländer erwirkt und ihm wurde die Freizügigkeit aberkannt.

In der Vernehmung bei der Bundespolizei gab er an, von all dem nichts gewusst zu haben. Er sei nur auf der Durchreise gewesen, um von Italien wieder nach Hause zu fahren. Da Unwissenheit nicht vor Strafe schützt, wird der Festgenommene in Deutschland nun die verbliebenen Restfreiheitsstrafen von insgesamt 251 Tagen absitzen müssen. Außerdem erwartet ihn ein Strafverfahren wegen unerlaubter Einreise entgegen eines Wiedereinreiseverbots.


Tags:
Unwissenheit Strafe Einreiseverbot Gefängnis



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zahlreiche Wahlplakate im Unterallgäu zerstört - Erneuter Hinweis auf die Schwere der Straftat
Zwischen Hallhof und Weinmarkt wurden am Wochenende Wahlplakate unterschiedlicher Parteien abgerissen. Immer wieder sieht man beschädigte Wahlwerbung an Kreuzungen, ...
ECDC Memmingen holt nur einen Punkt am Wochenende - Zwei Niederlagen gegen Kassel für den ESV Kaufbeuren
Das Wochenende gestaltete sich nicht sehr erfolgreich für die regionalen Teams: Lediglich der EV Füssen und der ERC Sonthofen konnten bei einem Spiel drei ...
International gesuchter Rauschgifthändler gefasst - Grenzpolizei Lindau landet Erfolg
Einer Zivilstreife der Grenzpolizei Lindau ging am späten Abend des vergangen Freitag ein „dicker Fisch“ ins Netz. Zunächst fiel der ...
Mann unter Drogen in Immenstadt angehalten - 35-Jährigen erwarten mehrere Strafen
Am Samstagnachmittag kontrollierten Beamte der PI Immenstadt einen Autofahrer aus dem Raum Ravensburg. Der 35-jährige Fahrer zeigte neben einer leichten ...
Bundespolizei Lindau schiebt Italiener ab - Unerlaubt Eingereister leistet erheblichen Widerstand
Am Montag (10. Februar) hat die Bundespolizei einen polizeibekannten Italiener, dem die Freizügigkeit als Unionsbürger aberkannt worden war, nach ...
Geld mit gestohlenen Bankkarten abgehoben - Kemptener Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl
In der Nacht auf Samstag (8. Februar) haben Bundespolizisten auf der BAB 7 einen gesuchten Rumänen verhaftet. Gegen den 27-Jährigen lag ein ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Twenty One Pilots
Ride
 
Mike Perry feat. Shy Martin
The Ocean
 
Thomas Godoj
Nicht allein
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum