Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Christof Wandratsch war der schnellste und hat als erster das Tripple vom Bodensee geholt.
(Bildquelle: www.bodenseequerung.de)
 
Bodensee - Lindau
Freitag, 29. Juli 2016

Weltrekord am Bodensee aufgestellt

Christof Wandratsch erreicht erstes Querungs-Tripple

Zum dreijährigen Jubiläum, seiner erfolgreichen Längsquerung des Bodensees vom 22. Juli 2013, die Christof Wandratsch als erstem und bislang schnellstem Schwimmer gelang, kehrte er zurück an den Bodensee, um die dritte und letzte Bodenseequerung, die Dreiländerquerung, zu schwimmen. Auch diese beendete er als Schnellster und komplettierte so das bislang noch nie erreichte Tripple der Bodenseequerung.

Seit 2012 werden am Bodensee drei extrem lange Schwimmrouten von der Bodenseequerung aufgezeichnet. Die kürzeste und bislang meistgeschwommene Querung ist die Breitenquerung, von Friedrichshafen nach Romanshorn. Ca. 12 km gilt es bei dieser Querung zu schwimmen. Die längere Dreiländerquerung, deren Distanz je nach Bedingungen bis zu 38 km beträgt, beginnt in Deutschland/Lindau und führt über den Schweizer Ort Rorschach nach Österreich/Bregenz. Die längste unter den drei Querungen ist die Längsquerung, welche von Bodman am nördlichen Deutschen Ufer, bis nach Bregenz in Österreich geht. Mehr als 64 km liegen diese beiden Punkte auseinander. Nur drei von 14 Längsquerungsversuchen konnten bislang erfolgreich beendet werden.

Als erster Schwimmer der Welt komplettierte jetzt am 24. Juli 2016 der Extremschwimmer Christof „Wandi“ Wandratsch (49) aus Haiming/Bayern, der bereits viele Weltmeistertitel und Weltrekorde erschwommen hat, das Tripple am Bodensee mit neuer Bestzeit. Für die Dreiländerquerung, die ihm bis dato noch fehlte, benötigte er nur 8 Stunden und 43 Minuten. Nach GPS-Messung betrug die Distanz genau 32,07 km womit Wandratsch die erst vor wenigen Wochen aufgestellte Bestzeit von Nathalie Pohl aus Marburg, um 36 Minuten verbessern konnte.

Auf allen drei Strecken hält der 49-jährige Haiminger Lehrer zudem den Geschwindigkeitsrekord und konnte jede einzelne Bodenseequerung bereits beim ersten Anlauf erfolgreich beenden. Dafür war er im Bodensee insgesamt 109,58 Kilometer und 31 Stunden und 52 Minuten unterwegs.

Die Querungen werden von der Organisation Bodenseequerung aufgezeichnet und der ordnungsgemäße Ablauf, der einem strengen Regelwerk unterzogen ist, überwacht. Oliver Halder aus Winnenden bei Stuttgart, der die Regeln in Anlehnung an internationale Marathonschwimmen und der FINA (Weltschwimmverband) auflegt freut sich sehr, dass es jetzt einem Schwimmer gelang, alle drei Bodenseequerungen zu finishen. „Anfänglich hätte ich einen solchen Erfolg niemals für möglich gehalten, dass der Bodensee über alle drei Distanzen von einem Schwimmer besiegt wird. Jetzt sieht es so aus, dass Ende August mit Hamza Bakircioglu, nach Christof Wandratsch, sogar der zweite Schwimmer dieses Ziel erreichen kann.“ Auch Bakircioglu, aus Sonthofen im Allgäu, fehlt nur noch die Dreiländerquerung für sein Tripple. Der Termin dafür steht bereits fest, sein Zeitfenster beginnt am 27. August 2016.

Bis heute starteten 31 Schwimmerinnen und Schwimmer bei 48 Bodenseequerungen. Dabei legten sie eine Distanz von 1.140 Kilometer im Bodensee schwimmend zurück.

 


Tags:
rekord bodensee querung Christof Wandratsch



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Neuer Tauchroboter für Wasserschutzpolizei Lindau - Erleichterung für die Unterwassersuche
Die Wasserschutzpolizei Lindau kann in Zukunft für Absuchen unter Wasser auf einen modernen Tauchroboter zurückgreifen, welcher auch die Bergung von kleineren ...
Beschädigte Autos durch herabfallenden Putz in Lindau - Gesperrter Bereich in der Nähe der Stephanskirche bleibt vorerst
Herabfallende Putzstücke des Kirchturms der Stephanskirche in Lindau beschädigten geparkte Fahrzeuge und sorgten für einen Einsatz der Freiwilligen ...
Frontalzusammenstoß im Sturmtief bei Lindenberg - Drei Personen und ein Hund verletzt
Am Vormittag des heutigen Dienstag kam es zu einem Verkehrsunfall bei Lindenberg. Ein Autofahrer war in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn gekommen und frontal mit ...
Hund greift Menschen an Lindauer Musikschule an - Landratsamt prüft weitere Maßnahmen
Ein großer Hund sorgte am Montagnachmittag gegen 15:30 Uhr im Holdereggenpark für Aufregung. Der Herdenschutzhund war aus einem eigentlich gut gesicherten ...
Sturmtief Lolita bringt Sturm und Schnee ins Allgäu - Anfang Februar noch mehr Schnee durch Nordlage?
Sturmtief LOLITA über der Nordsee (Name wurde so von der Freien Universität Berlin vergeben) bringt am Dienstag turbulentes Wetter in die ...
EV Lindau veranstaltet Familientag gegen Deggendorf - Teddy-Bear-Toss-Aktion für Humdedica organisiert
Ein besonderes Highlight beim kommenden Heimspiel am Sonntag, den 02.02., ist der von den EV Lindau Islanders veranstaltete Familientag. Aus diesem Grund startet das ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sunrise Avenue
I Don´t Dance
 
Mike Oldfield
Moonlight Shadow
 
Thorsteinn Einarsson
Two Hearts
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum