Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Über Telefon und Handy werden die Opfer angerufen
(Bildquelle: pixabay.de)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 9. Februar 2017

Warnung vor dem Enkeltrick im Landkreis Lindau

Erhöhte Vorsicht vor Betrügern ist geboten

Gestern ereigneten sich in Lindau mehrere sogenannte Enkeltrickanrufe. Die Polizei und wir von Radio AllgäuHit möchten vor allem ältere Menschen im Landkreis vor den dreisten Telefon-Betrügern warnen. 

Die Täter kontaktierten gezielt ältere Menschen und gaben sich als nahe Angehörige aus. Im Anschluss wurde die Möglichkeit eines Immobilienkaufes geschildert, welcher zu günstigen Konditionen, aber daher unter hohem Zeitdruck abgeschlossen werden muss. 

In diesem Zusammenhang wurden die Opfer, es handelte sich um vier Frauen im Alter von 75 bis 91 Jahren, um die Unterstützung mit hohen Bargeldbeträgen gebeten. In den genannten Fällen betrugen die Geldforderungen zwischen 20.000 und 50.000 Euro. Zu einer Geldübergabe kam es glücklicherweise nicht.

Mit den Anrufen versuchten die Täter das Opfer in Stress zu versetzen und so den Handlungsdruck zu erhöhen. Sofern die Opfer nicht über Bargeld verfügten wurden Sie aufgefordert, sich zu einem Geldinstitut zu begeben. Auch wurde angeboten, eine Taxifahrt dorthin zu organisieren. 

Auf Grund der aktuellen Anrufe ist davon auszugehen, dass heute noch weitere Personen in Lindau durch die Täter kontaktiert werden könnten.

Daher ergehen von Seiten der Polizei folgenden Hinweise:

  • Seien Sie misstrauisch wenn Verwandte oder Bekannte am Telefon Geldforderungen stellen.
  • Geben Sie keine Details zu ihren familiären und finanziellen Verhältnissen heraus.
  • Lassen Sie sich zeitlich und emotional nicht unter Druck setzen; beenden Sie das Gespräch in dem Fall.
  • Stellen Sie dem Anrufer gezielt Fragen, zum Beispiel nach dem Namen seiner Mutter, und bestehen Sie auf die Beantwortung.
  • Halten Sie unbedingt zeitnah Rücksprache mit anderen Familienangehörigen. Melden Sie derartige Anrufe sofort der Polizei. Scheuen Sie nicht davor die Notrufnummer 110 zu wählen.
  • Übergeben oder überweisen Sie keinesfalls Geld an Fremde.
  • Löschen Sie nach einem Anruf nicht die Anruferliste des Telefonspeichers.

(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Anrufer Enkeltrick Gefahr Senioren



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Spektakulärer Bergwachteinsatz in den Allgäuer Alpen - 33-Jähriger Bergsteiger gerät in Notlage
Bereits am Mittwoch begab sich ein 33jähriger Bergsteiger zu Fuß und alleine von Spielmannsau Richtung Kemptner Hütte. Aufgrund der tiefwinterlichen ...
Klinikverbund, große Bauprojekte und Klimaschutz - Landrat Hans-Joachim Weirather blickt auf ein arbeitsintensives Jahr zurück
"Wir blicken zurück auf ein sehr arbeitsintensives Jahr, gespickt mit großen Projekten und Ereignissen von besonderer Tragweite.“ Mit diesen Worten ...
Kaufbeuren: Bild zu Enkeltrickbetrüger veröffentlicht - Polizei hat Täterbeschreibung ebenfalls ausgelegt
Am Mittwoch, 23.10.2019, in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr konnten bislang unbekannte Betrüger mit der Masche des „Enkeltrickbetrugs“ eine ...
Baustellenfahrzeug verliert Ersatzteile in Mindelheim - 33-jähriger Fahrer fällt Verlust nicht auf
Am Dienstagabend wurde der Polizeiinspektion Mindelheim eine Verkehrsgefahr auf der B 16 auf Höhe der Abzweigung Westernach gemeldet. Auf der Fahrbahn verstreut ...
Kreis und Heime finanziell gut aufgestellt - Jahresrechnung Thema im Kreistag Unterallgäu
Der Landkreis Unterallgäu und seine Seniorenwohnheime stehen finanziell auf sicheren Beinen. Das wurde jetzt in der Sitzung des Kreistags deutlich. Gut entwickelt ...
Memmingen: Im Gegenverkehr Spiegel abgefahren - Polizei Memmingen bittet um Zeugen
Aufgrund einer Baustelle fuhr ein Verkehrsteilnehmer am Montagmorgen mit seinem Pkw in der Hühnerbergstraße nicht ganz am rechten Fahrbahnrand. Dies ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
DJ Snake feat. Justin Bieber
Let Me Love You
 
Freya Ridings
Castles
 
Mark Ronson feat. Miley Cyrus
Nothing Breaks Like a Heart
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum