Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Samstag, 18. August 2018

Tödliches Familiendrama: Enkelin ersticht Oma in Lindau

Bei einem Familienstreit am Freitag-Nachmittag in Lindau am Bodensee ist eine 85-jährige Frau von ihrer eigenen Enkelin erstochen worden. Die Mutter der 27-Jährigen Tatverdächtigen kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik. Bereits seit Tagen soll es zu verbalen Auseinandersetzungen gekommen sein, ehe diese am Freitagabend eskalierten.

Gegen 15.30 Uhr ging der Notruf bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ein. Darin teilte die Mutter einen Messerangriff durch ihre Tochter mit. Die Mutter habe sich in einem Raum in Sicherheit gebracht.

Beim sehr zeitnahen Eintreffen mehrerer Beamten der Polizeiinspektion Lindau mit Unterstützung der Bundespolizei Lindau stellten die Beamten vor Ort die schwer verletzte Großmutter fest. Außerdem konnten sie die Tatverdächtige noch in der Wohnung sofort unter Einsatz von Pfefferspray überwältigen und festnehmen.

Während die schwer verletzte 55-jährige Mutter mit lebensgefährlichen Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen wurde, verstarb die 85-jährige Großmutter noch am Tatort.

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Kriminalpolizei Lindau und Staatsanwaltschaft Kempten kam es in den vergangenen Tagen immer wieder zu verbalen Streitigkeiten zwischen den drei Frauen, die unter einem Dach wohnten. Diese Streitigkeiten eskalierten heute offenbar, woraufhin die 27-jährige Tochter ihre Mutter und die Großmutter mit einem Messer angriff.

Inhalt und Grund der verbalen Streitigkeiten sind aktuell noch Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Die Tatverdächtige wird morgen auf Antrag der Staatsanwaltschaft beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Kempten vorgeführt.

UPDATE (17:15 Uhr)
Die 27-jährige Tatverdächtige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Kempten vorgeführt. Diese erließ einen Unterbringungsbefehl gegen die Frau, welche im Anschluss in einer Klinik untergebracht wurde.

 

 

 

 


Tags:
familiendrama bodensee tödlich messer


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben & Justin Jesso
As Far as Feelings Go
 
Cro
Traum
 
Marshmello
OK Not To Be OK
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Neuer Holzpenis am Grünten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum