Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Auszeichnung „European Mobility Week Award“ in Brüssel (v.l.) Violeta Bulc, EU-Kommissarin, GTL-Werkleiter Kai Kattau, Jaime Valdés. Mobilitätsplaner und Jürgen Müller Kabinettschef von Karmenu Vella.
(Bildquelle: Stadt Lindau)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 28. März 2019

Stadt Lindau gewinnt Mobilitätspreis der EU

EMW-Award für Maßnahmen im Verkehrsbereich und Mobilität

Die Stadt Lindau förderte im Jahr 2018 durch zahlreiche Initiativen und Infrastrukturmaßnahmen den umweltfreundlichen und multimodalen Verkehr. Unter dem diesjährigen Motto „Mix and move!“ konnten die Lindauer durch Veranstaltungen und Kampagnen zu mehr aktiver Mobilität, wie dem Zu-Fuß-Gehen, dem Radfahren und der Benutzung der Öffentlichen Verkehrsmittel motiviert werden.

Dies belohnte die EU-Kommission jüngst mit dem „European Mobility Week Award". Violeta Bulc, EU-Kommissarin für Verkehr, überreichte den Preis an Werkleiter Kai Kattau und Mobilitätsplaner Jaime Valdés in Brüssel. Eine unabhängige Fachjury aus Verkehrsexperten hatte aus allen 2.800 teilnehmenden Städten Lindau als Siegerstadt in der Kategorie Kommunen bis 50.000 Einwohner ausgewählt. Lindau ist die erste Stadt Deutschlands, die diesen Preis gewinnen konnte.
Von der Jury wurde besonders gewürdigt, dass den Bürgern ein vielfältiges Angebot mit sieben Aktionstagen rund um das Thema nachhaltige Mobilität gemacht wurde. Hervorgehoben wurden auch die umgesetzten Maßnahmen und Aktionen aus dem Bereich Multimodalität, dem Thema der europäischen Mobilitätswoche (EMW) 2018.
In diesem Zuge hat die Stadt Lindau die Giebelbachstraße und das Aeschacher Ufer während der EMW 2018 als Fahrradstraße eingeweiht. Außerdem wurden zehn KLiMo-Stationen mit insgesamt 470 Fahrradständern, insbesondere an den Endhaltestellen des Stadtbusses und den Bahnhaltepunkten, gebaut. Damit konnte der Umweltverbund aus ÖPNV und Fahrrad in Lindau deutlich verbessert werden. Die beiden Projekte leisten durch die Förderung des Radverkehrs einen dauerhaften Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele der Bundesregierung.
Mit dem Betritt in den BODO (Bodensee-Oberschwaben-Verkehrsverbund) wurde in 2018 ein weiterer wichtiger Schritt zur Förderung des ÖPNV gemacht. Durch den Verkehrsverbund wird die Nutzung verschiedener Verkehrsanbieter erleichtert und die Mulitmodalität gefördert.
Die Stadt hat außerdem eine neue multimodale Mobilitäts-App „Mobility Choices“ ausprobiert. Mit dieser App können Benutzer eine Route mit verschiedenen Verkehrsträgern planen.
„Diese Anerkennung auf höchster Ebene ehrt uns sehr", so Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker. „Der Preis ist für uns eine zusätzliche Motivation die mit dem KLiMo beschlossenen Ziele weiterhin engagiert zu verfolgen."
Das Klimafreundliche Lindauer Mobilitätskonzept (KLiMo) wurde bereits 2017 vom Stadtrat beschlossen. Es soll attraktive Mobilität ermöglichen, dabei aber den Verkehr so stadt- und umweltverträglich wie möglich gestalten, um dadurch insgesamt ein Höchstmaß an Lebensqualität zu erreichen.
Mit dem KLiMo liegt das erste verkehrliche Gesamtkonzept vor, welches der Politik, der Verwaltung sowie den Bürgern als Leitlinie für die künftige verkehrliche Entwicklung der Stadt Lindau bis zum Jahr 2030 dienen soll.
Die„Europäische Mobilitätswoche" ist eine internationale Kampagne zur Förderung nachhaltiger Mobilität und findet jährlich zwischen dem 16. und 22. September statt. Durch Veranstaltungen und Aktionen soll die Öffentlichkeit für das Radfahren, Zu-Fuß-Gehen sowie die Nutzung des Öffentlichen Verkehrs motiviert werden. Deutschlandweit wird die Kampagne vom Umweltbundesamt koordiniert. In Lindau wird diese Aufgabe vom Fachbereich Mobilitätsplanung der Garten- und Tiefbaubetriebe (GTL) wahrgenommen. Die Stadt bedankt sich bei allen Akteuren, die geholfen haben, dass wir diesen Preis gewinnen konnten. Unter anderem waren dies die Lokale Agenda 21, der AK Verkehr, der Lindaupark, die Stadtwerke Lindau, Bodensee Mobil, der Verkehrsverbund Bodo, der Stadtverkehr Lindau und die Polizei.

Die EMW 2019 steht unter dem Motto „Walk with us!“


Tags:
EMW Mobilität Preis Europäische Union



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Badewelt CamboMare komplett gesperrt - Grund ist der TVK Sprintpokal am Samstag, den 09.11.2019
Aufgrund des TVK Sprintpokals am Samstag, den 9.11.2019, ist die Badewelt ganztägig komplett gesperrt. Die Saunawelt bleibt geöffnet und kann ...
Erfolgreiche Überschreitung - Rückblick auf das 2. Literaturfest Kleinwalsertal
Das Literaturfest Kleinwalsertal überzeugte zum zweiten Mal durch hochkarätige Protagonisten, spannende Formate und die mit Bedacht gewählten ...
Humedica-Gründer Wolfgang Groß erhält Ehrenring - Auszeichnung der Stadt Kaufbeuren für soziale Engagement
Wolfgang Groß gründete gemeinsam mit seinem Bruder den Verein Humedica e.V. mit Hauptsitz in Kaufbeuren. Die anerkannte Hilfsorganisation leistet weltweit ...
Ideen für Kaufbeurer Umweltpreis 2020 jetzt einreichen - Diesjähriger Fokus: Plastikvermeidung und Plastikverwertung
Die Stadt Kaufbeuren lobt im Jahr 2020 wieder den Kaufbeurer Umweltpreis aus. In diesem Jahr liegt der Fokus auf Plastikvermeidung und Plastikverwertung. Vorschläge ...
Zahl der Berufspendler in der Region steigt - Gründe sind teure Mieten und Job-Wachstum in Großstädten
Wenn Lebenszeit im Stau flöten geht: Die Zahl der Berufspendler in der Region hat einen neuen Höchststand erreicht. Auf dem Weg zur Arbeit verließen im ...
Tat vor Ort 2.0 bei der Firma Bosch - Unterstützung für ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter
Die Firma Bosch unterstützt seine Mitarbeiter, wenn sich diese außerhalb der Arbeitszeit ehrenamtlich einsetzen. Per Bewerbungsverfahren können sie dann ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Meat Loaf
Bat Out Of Hell
 
Imagine Dragons
Whatever It Takes
 
Die Toten Hosen
Unter den Wolken
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum