Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 25. Februar 2015

Schwelbrand auf der Lindauer Insel

Rauchvergiftung durch brennendes Gesundheitskissen

Ein Gesundheitskissen, verursachte am Mittwoch einen Brand auf der Lindauer Insel. Kurz nach 13 Uhr wollte die Seniorin nach bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei Lindau ein Kirschkernkissen auf einer heißen Ofenplatte erwärmen.

Hierdurch löste sie einen Schwelbrand in einer Wohnung im ersten Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses auf der Lindauer Insel aus. Die 91-jährige Wohnungsnehmerin musste aufgrund der Rauchentwicklung mit einer Rauchvergiftung ins Lindauer Krankenhaus gebracht werden. Sie wird wohl über Nacht zur Beobachtung in der Klinik bleiben. Lebensgefahr besteht nicht. Das Kirschkernkissen ist verschmort, die Wohnung wurde von der Feuerwehr gelüftet, ein Gebäudeschaden ist nicht entstanden. Mit rund 1.000 Euro sollte die Wohnung nach Schätzung der Kripo wieder instand gesetzt sein. Im Hinblick auf die Entstehung der Brandursache wird nun wegen Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung ermittelt.

 

 

 


Tags:
schwelbrand gesundheitskissen bodensee rauchvergiftung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Löscharbeiten in Wasserburg abgeschlossen - Brandwache für die Nacht ist gestellt
Nach dem Großbrand auf einem Werftgelände in Reutenen sind die Löscharbeiten etwa seit 16.30 Uhr abgeschlossen. Eine Brandwache für die Nacht wird ...
Hakenkreuzschmierereien in Wasserburger Bankfiliale - Polizeiinspektion Lindau bittet um Hinweise
Im Zeitraum von Samstag bis Sonntag kam es in einer Bankfiliale am Lindenplatz zu Hakenkreuzschmierereien. Dabei wurden im Innenraum mit einem Kugelschreiber auf ...
Missverständnis zwischen Fotografen und Passanten - Lindauer Polizei umsonst ausgerückt
Am Mittwoch wollte ein Fotograf ein tolles Motiv einfangen und stieg hierzu auf der Bahnbrücke über die B12 übers Geländer. Ein Zeuge dieser ...
Langjährig gesuchter Italiener bei Lindau festgenommen - Täter mit zwei Haftbefehlen gesucht
 Am Samstagmorgen (9. November) haben Bundespolizisten am Grenzübergang Lindau-Zech einen Busreisenden verhaftet, der seit mehreren Jahren unter anderem mit ...
Vollbrand einer Werkstatt in Wasserburg am Bodensee - Boote im Wert von 10 Millionen Euro gefährdet
Seit etwa 09.00 Uhr stehen Teile einer Bootswerft im Wasserburger Stadtteil Reutenen in Brand. Die Feuerwehr ist noch immer mit Löscharbeiten beschäftigt. Die ...
Schlägerei auf Lindauer Jahrmarkt - Polizei Lindau ermittelt wegen versuchten Totschlags
Am Sonntag, 10.11.2019 gegen 20:00 Uhr kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten. Die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Cesár Sampson
Nobody But You
 
Milow
Against The Tide
 
Felix Jaehn feat. Marc E. Bassy & Gucci Mane
Cool
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum