Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Schleierfahnder ermittelt gestohlenen BMW X5
11.05.2012 - 16:38
Großes Pech für eine rumänische Familie bei einer Fahrt durch das Allgäu.
Ihren im Januar 2010 bei einem Internethändler aus Deutschland gekauften BMW X5 mussten sie in Lindau Beamten der Schleierfahndung aushändigen. Grund: dieser wurde bei einer Autovermietung angemietet, aber seit längerem nicht mehr bezahlt und somit gestohlen. Dubiose Täter hatten das Fahrzeug an die ahnungslose Familie weiterverkauft. Diese war gerade auf der Durchreise zu einer Hochzeit nach Genf. Andere Familienmitglieder konnten sie mitnehmen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum