Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Lindau am Bodensee
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 16. Dezember 2014

Projekt ALPE Lindau

107.000 Euro aus dem Arbeitsmarktfonds für Jugendliche

Jugendliche haben in Bayern die besten Aussichten auf einen Ausbildungsplatz. Dennoch schaffen einige von ihnen den Übergang in eine Ausbildung nur mit individueller Unterstützung und Betreuung. „Mit dem Projekt ‚ALPE Lindau‘ beraten wir künftig auch die jungen Menschen, die wir bisher nicht oder nicht ausreichend erreicht haben.

Hierfür stellen wir bis zu 107 000 Euro aus Mitteln des Arbeitsmarktfonds zur Verfügung“, so Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller und weiter: „Ungünstige Verkehrsverbindungen dürfen kein Hindernis auf dem Weg zu einer abgeschlossenen Ausbildung sein. Daher bieten wir mit Stützpunkten in Lindau, Lindenberg, Weiler und Heimenkirch wohnortnahe Beratungsstellen an.“

Darüber hinaus ergänzt das Projekt bestehende Angebote des Jobcenters niederschwellig. So sollen beispielsweise erlebnispädagogisch orientierte Hüttenwochen und gemeinsames Klettern den Integrationsprozess unterstützen. “Solche Aktivitäten tragen mit dazu bei, Jugendliche zu stabilisieren, Selbstvertrauen aufzubauen und so den Weg in eine Ausbildung zu ebnen“, ergänzte Müller.

Das Projekt ‚ALPE Lindau‘ wird vom Beruflichen Fortbildungszentrum der Bayerischen Wirtschaft (bfz) Memmingen für zwei Jahre durchgeführt.

Aus dem Arbeitsmarktfonds wurden seit 1997 rd. 108 Millionen Euro für die Umsetzung innovativer Projekte ausgereicht.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.stmas.bayern.de/arbeit/fonds/index.php.

(PM)


Tags:
projekt alpe lindau 107000 euro arbeitsmarktfonds



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bürgerinitiative sammelt knapp 1.000 Unterschriften - Online Petition für "Stop-Karweidch-Rettet-das-Rubinger-Wäldchen"
Die Bürgerinitiative „Stop-Karweidach-Rettet das Rubinger Wäldchen“ ist gerade mal 6 Monate alt und in Oberstdorf schon sehr bekannt. Gerade ...
Verbesserung der Breitbandversorgung in Kaufbeuren - Bessere Versorgung für Großkemnat und Gutwillen
Die Stadt Kaufbeuren fördert die weitere Verbesserung der Breitbandversorgung im Stadtgebiet. Nur noch einzelne Gebäude im Stadtgebiet profitieren noch nicht ...
8. Integrationskonferenz im Landratsamt Oberallgäu - Zunehmend bessere Integration im Oberallgäu
Im Oberallgäu leben mehr als 14.400 Migranten aus 130 Staaten. 923 davon sind geflüchtete Menschen. Sie alle sollen bestmöglich in das soziale und ...
Zukunftskino 2020 startet in Immenstadt - Zahlreiche Dokumentarfilme bei der zweiten Runde des Zukunftskinos
Mit neuen Filmen an neuen Orten und spannenden Podiumsgästen aus dem Allgäu startet die Dokumentarfilmreihe „Zukunftskino“ in die zweite Runde. ...
Gute Nachrichten für alle Studieninteressierten - Virtuelle Hochschule Bayern baut Kursangebot weiter aus
Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) baut ihr Kursangebot weiter aus – mit zwölf Onlinekursen für die Anrechnung auf ein Hochschulstudium und acht ...
Gelder für neue Projekte im Oberallgäu und in Kempten - 4. Runde Unterstützung Bürgerengagement startet
Auch im letzten Jahr der laufenden EU-Förderperiode 2014-20 haben kreative Projektträger die Möglichkeit ihre Vorhaben über LEADER fördern zu ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Trio Rio
New York - Rio - Tokio
 
Sasha
Polaroid
 
Dario G
Sunchyme
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum