Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 6. April 2017

Personenüberprüfung in Lindau

Fernreisebuskontrolle ergibt sechs Fälle von Sozialleistungsbetrug

Bei der Kontrolle des Fernreisebusses von Frankfurt nach Rom am Mittwoch kurz nach Mitternacht stellten die Lindauer Schleierfahnder erneut mehrere Fälle von sogenannten Asylmissbrauch fest.

Bei der Personenüberprüfung der mitreisenden Fahrgäste wiesen sich die vorwiegend aus Afrika stämmigen Personen mit ihren italienischen Personaldokumenten aus. Die Beamten konnten aber schnell ermitteln, dass sechs der Passagiere in Deutschland Asyl beantragten, obwohl sie bereits zuvor in Italien wohnhaft waren. Nach dem üblichen Prozedere der Anzeigenbearbeitung wurden die Personen wieder entlassen und konnten ihre Reise fortsetzen. (PIF Lindau)

 


Tags:
sozialbetrug personenkontrollen italien allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Körperverletzung im Flixbus bei Lindau - Streitursache war das Zurücklehnen im Sitz eines Fahrgastes
Am Samstagmorgen ereignete sich zwischen zwei Fahrgästen im Flixbus auf dem Weg nach Italien eine Streitigkeit. Ursächlich war, dass ein Fahrgast seinen Sitz ...
Reisebus verursacht Unfall auf dem Weg zum Oktoberfest - 36-jähriger fährt 12 Stunden ohne Pause
Der 36-jährige Fahrer des italienischen Reisebusses kam in einer Linkskurve auf Höhe der AS Buchloe auf die Überholspur und touchierte hierbei einen ...
Fernbuskontrolle der Grenzpolizei Lindau - Europaweite Fahndungstreffer und illegaler Aufenthalt
In den frühen Morgenstunden des Donnerstag, kurz nach Mitternacht, kontrollierten die Schleierfahnder der Grenzpolizei Lindau einen Fernreisebus. Durch zwei ...
Mehrere Preise für Füssen-Imagefilm - Unter anderem auch mit internationalen Auszeichnungen
Der Füssen-Imagefilm „Willkommen in der Anderszeit“, den Füssen Tourismus und Marketing (FTM) Anfang März 2019 herausgebracht hat, konnte ...
Zwei Einbrüche in einer Nacht bei Lindau - Unbekannte Täter brechen durch Fenster ein
In der Nacht von Sonntag auf Montag ist eine bis dato unbekannte Täterschaft im Ortskern in Weiler in ein italienisches sowie ein indisches Restaurant eingebrochen. ...
Lindau: Mit Kokain behaftete Geldscheine gefunden - Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen
Am Donnerstagmorgen (29. August) hat die Bundespolizei bei einem Syrer, der versucht hatte unerlaubt mit dem Fernbus einzureisen, mehrere Tausend Euro sichergestellt. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tina Naderer
Bleibst du bei mir
 
Jamie Lawson
Wasn´t Expecting That
 
Katy Perry
Never Really Over
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum