Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Bundespolizei nimmt fünf Iraker in Lindau in Gewahrsam
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 6. Februar 2014

Organisierte Schleusung endet in Lindau

Bundespolizei nimmt fünf Iraker in Gewahrsam

Die Bundespolizei hat heute in Lindau fünf irakische Staatsangehörige in Gewahrsam genommen. Sie waren nach ersten Erkenntnissen mit Hilfe einer Schleuserorganisation nach Deutschland gelangt. Hierfür verlangten ihre Schlepper mehrere tausend Euro – pro Person!

Kurz nach Mitternacht wurde eine Streife der Bundespolizei auf eine fünfköpfige Gruppe im Lindauer Stadtgebiet aufmerksam. Bei der Kontrolle der Personen stellte sich heraus, dass keiner von ihnen Papiere dabei hatte. Eigenen Angaben zufolge handelt es sich um drei Erwachsene, 34, 21 und 19 Jahre, sowie zwei Jugendliche im Alter von 17 und 14 Jahren. Alle stammen aus dem Irak. Sie schilderten, dass sie eine mehrwöchige Odyssee mit Lkw, Schiff und Auto hinter sich hätten. Die Etappen vom Irak über die Türkei und Italien bis nach Deutschland wurden offenbar von einer Schlepperorganisation geplant. Ihre Dienste ließen sich die Schleuser teuer bezahlen. Für ihre kriminellen Machenschaften verlangten sie pro Kopf zwischen 4.000 und 4.500 Euro.

Die Iraker wurden von den Beamten ins Lindauer Bundespolizeirevier gebracht. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnten die illegal Eingereisten der Aufnahmestelle für Flüchtlinge in München zugeleitet werden. Gegen die unbekannten Drahtzieher der Schleusung hat die Bundespolizei die Ermittlungen aufgenommen.


Tags:
schleusung bundespolizei bodensee iraker



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Amokalarm an Universität Konstanz - Post in sozialen Netzwerken löst Polizeieinsatz auf
Ein Post in einem anonymen sozialen Netzwerk im Bereich Konstanz über einen angeblich aktuell stattfindenden Amoklauf in der Mensa sorgte am Dienstagmittag für ...
80-Jähriger verliert Kontrolle über seinen PKW - Sachschaden in Höhe von über 9.000 Euro
Gestern Vormittag gegen 09.00 Uhr befuhr ein 80-jähriger Autofahrer die Steigstraße stadteinwärts. Nach eigenen Angaben wurde ihm schlecht und er verlor ...
Fund einer Wasserleiche im Bodensee bei Hard - Todesursache ist noch unklar
Am 14.10.2019 um 15.45 Uhr fuhr ein Arbeiter in Hard mit einem Muldenkipper entlang des rechten Rheindammes in Richtung Bodensee. Bei Rheinkilometer 91,00 entdeckte er ...
Mahnaktion vor der Inselhalle in Lindau - Bayerischer Bauernverband will "Gemeinsam ein Zeichen setzen"
Der Bayerische Bauernverband will "Gemeinsam ein Zeichen setzen!", daher laden sie ein zur friedlichen Kundgebung/Mahnaktion am 19.10.2019 um 10.00 Uhr in ...
Frontaler Zusammenstoß zwischen mit LKW bei Herfatz - Gesamtschaden über 50.000 Euro
Ein schwerer Verkehrsunfall wurde der Polizei am Montagvormittag gegen 09.45 Uhr auf der Landesstraße 325 zwischen Herfatz und Leupolz gemeldet. Auf ...
ERC Sonthofen mit 6-Punkte Wochenende - Towerstars & ESV Kaufbeuren mit Sieg und Niederlage
Der ERC Sonthofen konnte mit Siegen gegen Lindau und Regensburg das erste 6-Punkte Wochenende in der diesjährigen Oberliga Süd Saison einfahren. Der EV ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben & James Blunt
Walk Away
 
Kyd the Band x Elley Duhé
Easy
 
K´naan
Wavin´ Flag
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum