Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Internetbestellung
(Bildquelle: Pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 22. November 2017

Opfer von gängiger Betrugsmasche in Lindau

Elektroartikel bestellt und bezahlt, Lieferung blieb aus

Auch am Dienstag, den 22.11.2017, blieben zwei weitere Lindauer Bürger von einem aktuellen Betrugsphänomen nicht verschont. Eine Frau wurde Opfer des Betrugs, als sie einen Fernseher im Internet bestellte und diesen per Vorkasse bezahlte. Der Fernseher im Wert von 450 Euro wurde nie geliefert.

Opfer der gleichen Masche wurde eine weitere Frau aus Lindau. Sie hatte beim selben Anbieter eine Küchenmaschine im Wert von 170 Euro bestellt. Trotz getätigter Überweisung und mehrfachem Telefon- und Email-Kontakt erhielt die Frau bis heute keine Ware.

Nachdem besagtes Betrugsphänomen derzeit vermehrt auftritt, wird jedem Bürger eingehend geraten, Waren im Internet nur dann zu bestellen, wenn der Anbieter eindeutig als seriös verifiziert wurde. (PI Lindau)

 


Tags:
betrugsmasche opfer elektroartikel internet allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kaufbeuren: Falscher Polizeibeamter aufgeflogen - Seniorin aus Kempten überweist falschem Anrufer 40.000 Euro
Am frühen Mittwochnachmittag wurde einem 70-jährigen Mann in Kaufbeuren von einem Anrufer suggeriert, dass zwei Einbrecher festgenommen worden seien und dass ...
Langjährig gesuchter Italiener bei Lindau festgenommen - Täter mit zwei Haftbefehlen gesucht
 Am Samstagmorgen (9. November) haben Bundespolizisten am Grenzübergang Lindau-Zech einen Busreisenden verhaftet, der seit mehreren Jahren unter anderem mit ...
Diebstahl aus PKW und versuchter Einbruch in Gartenhaus - Türkheimer Polizei spekuliert auf Zusammenhang
In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendete ein Unbekannter aus einem unversperrten Pkw Mercedes, der unter einem Carport in der Buchenstraße abgestellt war, ...
Erneute Anrufe von falschen Polizeibeamten in Memmingen - Polizei gibt Tipps wie man nicht reinfällt
In den Abendstunden des Montag, 11.11.2019, verzeichnete die Polizei Memmingen erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Memmingen. Die Masche war wie ...
44-jährige aus Buchloe zweimal in Online-Falle getappt - Der Betrugsschaden liegt bei 1.500 Euro
Doppelt Pech hatte eine 44-jährige Frau aus Buchloe, die innerhalb von zwei Tagen auf zwei verschiedene Fake-Shops hereinfiel. Mithilfe einer bekannten Suchmaschine ...
"Das Internet vergisst nichts!" - Digital Day in Durach - Internetexperte Holger Weber warnt von den Gefahren im Netz
Welche Gefahren lauern im Internet? Antworten darauf bekamen 200 Schüler, Auszubildende, Lehrkräfte und Eltern beim „Digital Day 2019“ in  der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Welshly Arms
Legendary
 
Enrique Iglesias feat. Zion y Lennox & Descemer Bueno
Súbeme La Radio
 
Alma
Chasing Highs
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum