Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Offizielle Unterzeichnung eines Fünf-Jahres-Nutzungsvertrags für Nobelpreisträgertagungen in der Inselhalle Lindau
(Bildquelle: Inselhalle Lindau)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 18. Januar 2018

Nobelpreisträgertagungen in der Inselhalle Lindau

Offizielle Vetragsunterzeichnung

Die Lindauer Nobelpreisträgertagungen haben aufgrund ihrer Einzigartigkeit und großen Bedeutung wesentlich zur Sanierung und Erweiterung der neuen Inselhalle Lindau beigetragen – nun besiegeln sie die Jahrzehnte währende Partnerschaft mit einer offiziellen Geste. Am Mittwochvormittag haben sich Nikolaus Turner, Vorstandsmitglied von Stiftung und Kuratorium der Lindauer Nobelpreisträgertagungen, und Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker zur offiziellen Unterzeichnung eines Fünf-Jahres-Nutzungsvertrags im Kleinen Saal des Alten Rathauses getroffen. 

Nobelpreisträgertagungen als festes Kulturgut in Lindau

Mit seiner Unterschrift erklärt Nikolaus Turner die neue Inselhalle nun auch offiziell für die nächsten fünf Jahre zum Veranstaltungsort der Lindauer Nobelpreisträgertagungen und ergänzt: „Wir freuen uns sehr über die Vertragsunterzeichnung. Sie gibt beiden Vertragsparteien Planungssicherheit für die kommenden fünf Jahre und ist Ausdruck der engen Zusammenarbeit mit der LTK [Lindau Tourismus und Kongress GmbH] und der Stadt Lindau. Die neue Inselhalle ist mit ihren räumlichen Möglichkeiten bestens geeignet für die programmatische Weiterentwicklung der Nobelpreisträgertagungen.“

Auch Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker und Carsten Holz, Geschäftsführer der Lindau Tourismus und Kongress GmbH, freuen sich über diesen offiziellen Schritt: „Mit den Lindauer Nobelpreisträgertagungen bekennt sich einer der wichtigsten Stammkunden weiterhin zu Lindau. Es ist für uns eine große Freude, sie im Juni 2018 in der neuen Inselhalle zu empfangen“, sagt Ecker.

Auch Holz stimmt ihm zu: „Die Lindauer Nobelpreisträgertagungen sind ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Erbes der Stadt. Wir freuen uns sehr auf die Sicherung und Weiterentwicklung der Tagungen in der neuen Inselhalle, mit der wir nun ein Kongresszentrum auf hohem internationalem Standard bieten können.“

Turner fügt hinzu: „Besonders gespannt sind wir auf das großzügige neue Foyer, das ideale Bedingungen für den ungezwungenen Austausch zwischen Nobelpreisträgern und Nachwuchswissenschaftlern verspricht.“

Die diesjährige 68. Lindauer Nobelpreisträgertagung ist der Physiologie und Medizin gewidmet und findet vom 24. bis 29. Juni 2018 in der neuen Inselhalle statt.

 

Über die Lindauer Nobelpreisträgertagungen

Jedes Jahr im Sommer kommen in Lindau etwa 30 bis 40 Nobelpreisträger mit knapp 600 führenden Nachwuchswissenschaftlern aus aller Welt zum fachlichen Austausch zusammen. Im jährlichen Wechsel widmen sich die Lindauer Nobelpreisträgertagungen den drei naturwissenschaftlichen Nobelpreisdisziplinen: Medizin, Physik und Chemie.

Alle fünf Jahre findet eine interdisziplinäre Tagung statt. Zusätzlich treffen sich seit 2004 alle drei Jahre die Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften. 

Auch Friedensnobelpreisträger sind regelmäßig in Lindau zu Gast. Seit ihrer Gründung im Jahr 1951 fördern die Lindauer Nobelpreisträgertagungen damit den Austausch von Wissen, Ideen und Erfahrungen zwischen Wissenschaftlern unterschiedlicher Generationen, Kulturen und Disziplinen. Weitere Infos unter: www.lindau-nobel.org (PM)

 

 


Tags:
inselhalle nobelpreis vertragsunterzeichnung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Übernahme durch Stadtwerke Memmingen - Wasserversorgung Aichstetten und Aitrach werden übernommen
Die Technische Betriebsführung der gemeindlichen Wasserversorgung der Gemeinden Aichstetten und Aitrach wird ab dem 1. Januar 2020 von den Stadtwerken Memmingen ...
Bauarbeiten auf der Hinteren Insel beginnen - Stadt Lindau beginnt mit dem Schützinger-Weg
Nachdem am Schützinger-Weg das Baufeld freigeräumt worden ist, beginnen am Montag, 4. November, die Bauarbeiten. Der Schützinger-Weg ist deshalb von der ...
Verbesserung beim Stadtbus in Lindau - Änderungen treten ab 1. November in Kraft
Zum November gibt es beim Stadtbus einige Verbesserungen und Neuigkeiten. Die Seniorenresidenz Schönbühl wird in einer Testphase ans System angeschlossen, die ...
Körperverletzung durch Gruppe Jugendlicher in Lindau - 18-Jähriger erhält mehere Schläge ins gesicht
In der Nacht auf Samstag, 19.10.2019, gg. 01.20 Uhr, wurde der Polizei in Lindau eine Körperverletzung mitgeteilt. Ein 18-jähriger Lindauer war mit einer ...
Mahnaktion vor der Inselhalle in Lindau - Bayerischer Bauernverband will "Gemeinsam ein Zeichen setzen"
Der Bayerische Bauernverband will "Gemeinsam ein Zeichen setzen!", daher laden sie ein zur friedlichen Kundgebung/Mahnaktion am 19.10.2019 um 10.00 Uhr in ...
Königin Silvia von Schweden zu Gast in Lindau - Besuch anlässlich zum 25-jährigen Jubiläum der Mentor Stiftung
Am Mittwoch, den 4. September 2019 hat Königin Silvia von Schweden die Geschäftsstelle der Lindauer Nobelpreisträgertagungen besucht und sich in das ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robert Miles
Children
 
Pizzera & Jaus
tuansackl
 
J-MOX & Nathan Trent
Over You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum