Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Lindau am Bodensee
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 10. Dezember 2015

Neugekürter Nobelpreisträger nimmt an Lindauer Tagung teil

Arthur McDonald und Takaaki Kajiata erhalten Physiknobelpreis

Der Kanadier Arthur McDonald, der heute in Stockholm gemeinsam mit dem Japaner Takaaki Kajita mit dem Physiknobelpreis ausgezeichnet wird, nimmt 2016 an der Lindauer Nobelpreisträgertagung teil. Der Astroteilchenphysiker  wird für die Entdeckung von Neutrinooszillationen gewürdigt.

Diese Umwandlungsprozesse zwischen verschiedenen Elementarteilchen zeigen, dass die elektrisch neutralen Neutrinos eine Masse haben. Insgesamt haben bereits 31 Laureaten die Einladung des Kuratoriums zur traditionellen Zusammenkunft von Nobelpreisträgern und Nachwuchswissenschaftlern angenommen. Studierende, Doktoranden und Post-Docs aus allen Kontinenten haben sich ebenfalls um die Teilnahme beworben. Rund 400 von ihnen können nach Abschluss des laufenden Auswahlverfahrens ebenfalls mit einer Einladung rechnen. Die 66. Lindauer Nobelpreisträgertagung ist der Physik gewidmet und findet vom 26. Juni bis 1. Juli 2016 statt. 

Sechs der Persönlichkeiten, die heute mit dem Nobelpreis ausgezeichneten werden, sind außerdem der Stifterversammlung der Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen beigetreten. Neben Arthur McDonald sind dies die Literaturnobelpreisträgerin Svetlana Alexijewitsch, der Medizinnobelpreisträger William C. Campbell, Angus Deaton, der den Preis der Schwedischen Reichsbank in Wirtschaftswissenschaft zur Erinnerung an Alfred Nobel erhält, sowie die Chemienobelpreisträger Paul Modrich und Aziz Sancar. Durch ihre Mitgliedschaft unterstützen sie die Lindauer Nobelpreisträgertagungen und das allgemeine Wirken der Stiftung für die Förderung von Wissenschaft und Forschung. Der Stifterversammlung gehören nunmehr insgesamt 302 Nobelpreisträger an. 

Die jährlich stattfindende Lindauer Nobelpreisträgertagung fördert den Austausch unter Wissenschaftlern verschiedener Generationen, Kulturen und Disziplinen. Jedes Jahr versammeln sich Nobelpreisträger in Lindau, um die nächste Generation der Wissenschaftselite zu treffen: 400 bis 650 Studenten, Doktoranden und promovierte Forscher aus bis zu 90 Ländern. Die Tagung ist abwechselnd der Physiologie und Medizin, Physik und Chemie gewidmet –  den drei wissenschaftlichen Nobelpreisdisziplinen. Alle fünf Jahre findet eine interdisziplinäre Tagung statt, bei der alle drei Naturwissenschaften im Fokus stehen. Darüber hinaus wird alle drei Jahre die Lindauer Tagung der Wirtschaftswissenschaften abgehalten. Die Lindauer Tagung wurde 1951 von Graf Lennart Bernadotte af Wisborg, einem Mitglied der schwedischen Königsfamilie, und den Lindauer Stadträten Franz Karl Hein und Gustav Wilhelm Parade ins Leben gerufen. Organisiert werden die Tagungen gemeinsam vom Kuratorium für die Tagungen der Nobelpreisträger in Lindau e. V. und der Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen.


Tags:
nobelpreis tagung auszeichnung physik



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Humedica-Gründer Wolfgang Groß erhält Ehrenring - Auszeichnung der Stadt Kaufbeuren für soziale Engagement
Wolfgang Groß gründete gemeinsam mit seinem Bruder den Verein Humedica e.V. mit Hauptsitz in Kaufbeuren. Die anerkannte Hilfsorganisation leistet weltweit ...
Ilona Deckwerth als Landratskandidatin vorgeschlagen - SPD Ostallgäu stellt sich auf für die Kommunalwahl 2020
Bei einer Klausurtagung stellte die SPD Ostallgäu grundlegende Weichen für den Kommunalwahlkampf 2020. Der Unterbezirksvorstand schlägt Ilona Deckwerth ...
Höchstes Ehrenzeichen für Klaus Liepert - THW-Ortsbeauftragter erhält Orden in Memminger Rathaus
Es ist die höchste Auszeichnung, die das Technische Hilfswerk (THW) zu vergeben hat: Mit dem „Ehrenzeichen der Bundesanstalt THW in Gold“ wurde Klaus ...
Große Bauhofleitertagung in Kaufbeuren - Oberbürgermeister Bosse begrüßt Leiter im Gablonzer Haus
Am 8. Oktober fand im Gablonzer Haus die große Bauhofleitertagung statt. Zur Verbesserung der interkommunalen Zusammenarbeit und zum Erfahrungsaustausch trafen ...
ECDC Frauen von Markus Söder empfangen - Einladung nach München nach gewonnener Meisterschaft
Erneut wurden die Frauen der Memminger Indians in Zusammenarbeit mit JB Sportsmanagement vom bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder ...
Bad Hindelang ist geprüfter Kurort für Allergiker - BHV-Siegel für den Allgäuer Urlaubsort
Ein Aufenthalt in Bad Hindelang kurbelt die Produktion von Glückshormonen an und stärkt das Immunsystem. Konstant über 1.500 Sonnenstunden im Jahr, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avec
Under Water (Club Edit)
 
Herbert Grönemeyer
Fang mich an
 
Faith Hill
Cry
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum