Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Mofa aufgemotzt - Fahrer erwartet empfindliche Strafe
30.03.2013 - 10:44
Am Freitagnachmittag führte die Lindauer Polizei eine Geschwindigkeitsmessung an der Oberhochstegstraße durch.
Dabei wurde ein 52-jähriger Lindauer mit seinem Mofaroller mit 38 km/h gemessen. Der Mofaroller hätte nur eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h haben dürfen. Der Fahrer war nicht im Besitz der dafür erforderlichen Fahrerlaubnis und wird nun angezeigt. Was an dem Mofaroller manipuliert wurde, um eine höhere Geschwindigkeit zu erzielen, wird ein teures Gutachten ergeben.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum