Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Bei der Kontrolle
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 3. August 2016

Migranten im Fernbus aus Italien festgestellt

Bundespolizei nimmt elf Personen fest

Die Bundespolizei hat am Dienstag (2. August) elf Migranten in einem italienischen Fernbus an der BAB 96 festgestellt. Sie stammen ursprünglich aus Somalia, Nigeria, Ghana, Pakistan und Ägypten. Die erforderlichen Papiere für den geplanten Aufenthalt in Deutschland hatten sie nicht dabei.



In den frühen Morgenstunden überprüften Lindauer Bundespolizisten die Insassen eines Busses, der regelmäßig zwischen Mailand und München verkehrt. Für vier Jugendliche und sieben Erwachsene war die Reise damit beendet. Die Beamten entlarvten sieben der vorgelegten italienischen Dokumente als Fälschungen. Ein Nigerianer versuchte, mit dem Pass einer anderen Person über seine wahre Identität zu täuschen. Drei weitere Männer im Alter von 21 bis 35 Jahren konnten sich überhaupt nicht ausweisen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die vier somalischen Minderjährigen in die Obhut des Jugendamtes übergeben. Zwei Somalier konnten von der Bundespolizei an die Aufnahmestelle für Flüchtlinge weitergeleitet werden. Alle anderen Migranten mussten das Land bereits wieder verlassen, weil sie bereits in einem europäischen Land als Flüchtlinge registriert worden waren oder weil sie kein Schutzersuchen äußerten.


Tags:
Migranten Asyl Polizei Fernbus



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Roller fährt Mädchen in Rieden am Forggensee an - Rollerfahrer hält kurz doch fährt anschießend weiter
Am Montagnachmittag wollte ein sieben-jähriges Mädchen mit ihrem Tretroller die Brunnenstraße vom Kirchweg aus überqueren. Dabei übersah sie ...
Bus streift Fußgängerin in Kempten - Kinderwagen kippt samt Kinder um
Am Montag, 14.10.2019, gegen 16.25 Uhr bog ein Busfahrer vom Residenzplatz in die Königstraße ab. Als er sah, dass eine Fußgängerin, die einen ...
Räuberische Erpressung in Immenstadt - Drohungen von Knochenbrüchen fallen
Am Dienstag, gegen 13.00 Uhr sprach ein 15-Jähriger, der mit einem betrunkenen 36-Jährigen unterwegs war, zwei Jugendliche, 15 und 16 Jahre am Marienplatz an ...
Amokalarm an Universität Konstanz - Post in sozialen Netzwerken löst Polizeieinsatz auf
Ein Post in einem anonymen sozialen Netzwerk im Bereich Konstanz über einen angeblich aktuell stattfindenden Amoklauf in der Mensa sorgte am Dienstagmittag für ...
Kaufbeuren: Streitigkeiten führt zu Polizeieinsatz - Männer stritten sich um Gartenlaube
Ein 39-jähriger Mann löste am Montagabend einen größeren Polizeieinsatz in der Otto-Müller-Straße aus. Er meldete telefonisch, dass er ...
61-Jährige stürzt im Söllerkopf bei Oberstdorf tödlich ab - Frau war mit ihrem Ehemann auf einer Wanderung
Zu einem tödlichen Bergabsturz kam es gestern Nachmittag am Söllerkopf bei Oberstdorf in den Allgäuer Alpen. Eine 61-Jährige befand sich mit ihrem ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sia feat. Kendrick Lamar
The Greatest
 
Tina Naderer
Bleibst du bei mir
 
Jamie Lawson
Wasn´t Expecting That
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum