Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
 
Symbolbild Drogen
(Bildquelle: Pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Freitag, 23. März 2018

Lindauer bestellt wiederholt Drogen im 'Darknet'

Weil er im sog. „Darknet“ immer wieder Rauschgift bestellte und an verschiedene Adressen im bayerischen und württembergischen Allgäu liefern ließ, ermittelten die Staatsanwaltschaft Kempten und die Kriminalpolizei Lindau gegen einen 31-Jährigen.

 

Am Dienstag, 20. März, fanden die Ermittlungen mit seiner Festnahme in der Wohnung seiner Lebensgefährtin im „oberen Landkreis“ ein vorläufiges Ende. Bei der Durchsuchung der Wohnung wurden rund 250 Gramm Amphetamin, 4,6 Gramm Heroin und eine Kleinmenge Marihuana aufgefunden. 



Der 31-Jährige wurde dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Kempten vorgeführt, der einen im Vorfeld erwirkten Haftbefehl bestätigte, im Hinblick auf die familiäre und persönliche Situation des Tatverdächtigen aber gegen eine Reihe von Auflagen außer Vollzug setzte.
Die Ermittlungen der Kripo Lindau zur Herkunft der Betäubungsmittel und zu möglichen Abnehmern dauern an.(KPS Lindau)

 


Tags:
drogenbestellung darknet haftbefehl allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Shawn Mendes
In My Blood
 
Die Toten Hosen
Wannsee
 
Zweikanalton
Vegas & Madrid
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum