Moderator: DJ Stunnik
mit DJ Stunnik
 
 
Symbolbild Kinder und Tiere auf Bauernhof
(Bildquelle: AllgäuHIT/Pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 8. Juni 2017

Landkreis Lindau: Kinder entdecken die Landwirtschaft

Landfrauen laden Kinder auf bayerische Bauernhöfe ein

Wo wächst mein Mittagessen? Dieser Frage sind Kindergarten- und Grundschulkinder in den kommenden zwei Wochen auf der Spur, denn die Landfrauen des Bayerischen Bauernverbandes laden wieder einmal zum Kindertag ein.

„Auf dem Bauernhof erfahren die Kinder aus erster Hand, wie Lebensmittel von der Saat bis zur Ernte angebaut und wie Tiere gehalten werden. Die Landwirte zeigen auf ihren Betrieben, wie die Ursprungsprodukte der Lebensmittel erzeugt werden“, sagt Kreisbäuerin Sonja Müller. Die Landfrauen wollen aufklären, deshalb auch das Motto „Wo wächst mein Mittagessen?“

Die Kinder dürfen Bäuerinnen und Bauern mit ihren Fragen rund um die Landwirtschaft und ihre Produkte löchern. An einfachen Beispielen zeigen ihnen die Praktiker den Weg der Lebensmittel vom Acker bis zum Teller. „Viele Kinder haben auf dem Hof zum ersten Mal Kontakt mit Kühen oder Hühnern, sie sehen zum ersten Mal, womit die Tiere gefüttert werden oder hören zum ersten Mal, woher Milch und Eier kommen“, sagt Kreisbäuerin Sonja Müller.

Über die Herkunft unserer Lebensmittel klärt auch www.unsere-bauern.de auf. Dort berichtet z. B. Familie Martin Nüberlin aus Lindau über ihren Obstbaubetrieb

Aber auch andere Bereiche wie der Hopfenanbau, Schweinemast und Forstwirtschaft sind vertreten. Beantwortet werden zudem Fragen, wie und wo Kartoffeln und andere heimische Gemüse- und Obstsorten wachsen und gedeihen. Der hinter der Website stehende Verein „Unsere bayerischen Bauern“ ist in diesem Jahr Partner der Landfrauen. Schirmherr des Kindertags auf bayerischen Bauernhöfen 2017 ist Radiomoderator Bernhard „Fleischi“ Fleischmann, der den Werbespots für die Kampagne „Unsere Bauern“ seine Stimme leiht.

Der Kindertag stößt seit seinem Start im Jahr 1998 auf großes Interesse. Viele Jungen und Mädchen kommen dabei erstmals in Kontakt mit der Landwirtschaft und erhalten einen realistischen Eindruck vom Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof. Dabei wird auch vermittelt, wie wichtig es ist, die Natur zu schonen und zu erhalten. Bayernweit sind in diesem Jahr fast 33.000 Kinder auf rund 500 Betrieben zu Gast. Im Kreisverband Lindau werden 140 Kinder auf 4 Höfen erwartet. Kreisbäuerin Sonja Müller freut sich über das Engagement der Bauernfamilien im Kreisverband, die die Kinder auf ihre Betriebe einladen und ihnen ein spannendes Erlebnis bereiten. (PM)

 

 

 

 

 

 

 

 


Tags:
landwirtschaft kinder entdecken allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Erneut volles Stadion am Schattenberg - Wettkampftickets für den Tourneeauftakt bereits ausverkauft
Das Auftaktspringen der 68. Vierschanzentournee in Oberstdorf ist beliebter denn je. Bereits vor Beginn des Skisprung-Weltcups in Wisla (am 21. November) sind alle ...
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Buchenberg - Beginn am 29. November mit der bekannten Glühweinparty
Buchenberger Weihnachtsmarkt vom 29. November bis 01. Dezember 2019 Es ist wieder soweit und die Buchenberger Vereine, Organisationen und zahlreiche Aussteller werden ...
Auszeichnung für Umweltmobil Allgäu - Bezirk Schwaben fördert erneut Projekte der Umweltbildung
Der Bezirk Schwaben fördert auch in diesem Jahr wieder einige herausragende Projekte im Bereich der Umweltbildung. „Wenn man Kinder und Jugendliche so in den ...
Landrat Weirather nimmt Staatsregierung in die Pflicht - 60-Jähriger wendet sich erneut an Thorsten Glauber
„Die Unterstützung, die wir erfahren, ist nicht nur völlig unzureichend, sie ist eine Farce.“ Mit diesen Worten bringt Landrat Hans-Joachim ...
Informationsrundfahrt durch das Unterallgäu - Kreis- und Bauausschuss informiert sich über Projekte
Ein Bild von verschiedenen Bauprojekten haben sich jetzt die Mitglieder des Kreis- und Bauausschusses des Unterallgäuer Kreistags gemacht. Landrat Hans-Joachim ...
Vier verletzte bei Unfall in der Nähe von Geisenried - Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro
Am 10.11.2019, gegen 16:40 Uhr, befuhr eine 40-jährige Pkw-Fahrerin mit ihren beiden Kindern die Engratsrieder Straße in Engratsried in Richtung Oberthingau. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Anna Naklab feat. Alle Farben & YOUNOTUS
Supergirl
 
Virginia Ernst
If Not Tonight
 
Herbert Grönemeyer
Männer
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum