Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 23. Juli 2019

LKW drängt Fahrschulauto auf A 96 ab und flüchtet

Fahrschülerin weicht aus und streift Betonpoller

Am Nachmittag des 22.07.2019 erstattete ein 45-jähriger Fahrlehrer aus Friedrichshafen Anzeige gegen einen Lkw-Fahrer. Der Fahrlehrer war mit seiner 20-jährigen Fahrschülerin am 22.07.2019, gegen 14.30 Uhr, auf der A 96 von Lindau kommend in Richtung München unterwegs. Im Baustellenbereich, auf Höhe der Anschlussstelle Sigmarszell wollte ein Lkw-Fahrer mit seinem in Spanien zugelassenen Lkw auf die Autobahn auffahren.

Dabei missachtete der Lkw-Fahrer das Stoppzeichen und drängte das Fahrschulauto ab. Die Fahrschülerin konnte nicht mehr bremsen und ist nach links ausgewichen. Dabei streifte sie mit dem Auto einen Betonpoller. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den eingetretenen Schaden zu kümmern. Am Fahrzeug der Fahrschule ist ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro entstanden. Verletzt wurde aber niemand. (PI Lindau)


Tags:
fahrschule lkw auto schaden



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Auffahrunfall auf der A 96 im Unterallgäu - Auto wird in Grünstreifen geschleudert
Am Freitag gegen 18 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Pkw-Lenker die Autobahn A 96 in Richtung München. Auf Höhe Erkheim wollte er einen vor ihm fahrenden ...
Motorradfahrer in Mindelheim mittelschwer verletzt - Autofahrerin übersieht 58-Jährigen beim abbiegen
Am Freitagnachmittag, gegen 14:15 Uhr, kam es in der Landsberger Straße in Mindelheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Leichtkraftrad. Eine ...
Kellerbrand in Ettringen im Unterallgäu - Hund musste von der Feuerwehr gerettet werden
Am Freitagmorgen geriet der Brennholzraum im Keller eines Einfamilienhauses in Ettringen in Brand. Den Ermittlungen der Polizei und den Angaben der Hausbesitzerin ...
Wolf im südwestlichen Oberallgäu fotografiert - Fotofalle hält Tier auf einem Bild fest
Laut Mitteilung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU) wurde am 12. Oktober 2019 im südwestlichen Teil des Landkreises Oberallgäu ein wolfsartiges ...
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Bekanntgabe der Klage Ullrich wird nicht beanstandet - Bad Wörishofens Bürgermeister nimmt Stellung zur Thematik
In einer heute veröffentlichten Pressemitteilung äußert sich Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka zur Klage gegen die Stadt Bad ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Meat Loaf
Bat Out Of Hell
 
Imagine Dragons
Whatever It Takes
 
Die Toten Hosen
Unter den Wolken
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum