Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
ALLGÄU/REGIONAL
Schulausfälle im Landkreis Lindau
Aufgrund der positiven Corona-Tests entfällt der Unterricht am Dienstag und Mittwoch für die Jahrgangstufen 8-10 an der Realschule Dreiländereck. Infos zum Online-Unterricht folgen.
Die Jahrgangsstufen 6 und 7 und die Klasse 5b haben morgen Präsenzunterricht.
Mehr Informationen auf der Webseite der jeweiligen Schule.
 
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 9. Juni 2020

Finanzen der Stadt Lindau unter der Lupe

Bei einem Workshop am 19. Juni in der Inselhalle will sich der Lindauer Stadtrat mit den Finanzen der Inselstadt beschäftigen. Die Coronapandemie steht auch hier für Einnahme- und Steuerverluste. Sieben Millionen Euro werden nach ersten Schätzungen alleine im laufenden Jahr fehlen, bis 2024 geht die Stadt von weiteren neun Millionen aus. Dies sind zunächst nur grobe Schätzungen. Das endgültige Ausmaß und genaue Zahlen werden erst in einigen Monaten erkennbar sein.
 

Stadtrat Jürgen Müller von der Lindau Initiative stellt nun in einem Schreiben an die Kämmerei verschiedene Anträge zur Behandlung im nichtöffentlichen Workshop.
 
So soll der Stadtrat den Durchführungshaushalt der Landesgartenschau, der mit 5 Millionen kalkuliert ist, nochmals genauer auf Einsparmöglichkeiten prüfen. Müller bedauert, dass die Verwaltung nicht den Versuch unternommen hat, mit der Baufirma zu sprechen, ob es eine Möglichkeit gäbe, den Neubau für die Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau zu schieben oder zu stornieren. Hier sieht Müller Klärungsbedarf bei den Zahlen, die Werksleiter Kattau in einer Stellungnahme vorgelegt hatte.
 
Zur Therme sollten die "Kostenmehrungen", wie sie in der ausgefallenen Bäderausschusssitzung vorgestellt werden sollten, dargelegt werden. Dabei geht es um Gelder für Barrierefreiheit, Spezialglas wegen Vogelflug und eine Änderung des Sprudelkanals. Derartige Kosten müssten von Investor Schauer alleine getragen werden.
 
Jetzt räche sich, so Müller, dass die Kämmerei mit Ex-OB Ecker und der Stadtratsmehrheit zu viele Projekte auf einmal angegangen hätte, ohne einzukalkulieren, dass es mit der Wirtschaft nicht immer bergauf geht,
sondern auch mal schlechtere Zeiten kommen könnten.


Tags:
Stadtrat Finanzen Coronavirus Verluste


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Welshly Arms
Learn To Let Go
 
Lilly Wood & The Prick and Robin Schulz
Prayer in C
 
Meredith Brooks
I´m A Bitch
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum