Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 10. November 2016

Fahnder stellen Betrug Delikte im Fernreisebus fest

Mehrere Fahrgäste mit Vergehen anwesend

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kontrollierten die Lindauer Schleierfahnder den Fernbus München – Rom. Hierbei stellten sie einen indischen Staatsangehörigen fest, der ohne gültige Reisedokumente unterwegs war. Der 39-Jährige hielt sich somit illegal im Bundesgebiet auf. Nach der polizeilichen Sachbehandlung konnte er seine Reise nach Italien fortsetzten. 

Unter den Reisegästen im Bus befand sich auch eine Familie aus Bangladesch. Beim Datenabgleich wurde festgestellt, dass das Ehepaar sowohl in Italien als auch in Deutschland gleichzeitig Asyl beantragt hat. Seitens der Polizei wird nun für den Datenaustausch in Italien und in Deutschland gesorgt. Weiterhin ermitteln die Beamten ob die Familie betrügerisch Leistungen bezogen hat. Strafverfahren wegen Leistungsbetruges werden eingeleitet. Im Anschluss an die Maßnahmen konnte das Ehepaar mit seinem 4-jährigen Kind nach Italien weiter reisen.
(PI-Fahndung Lindau)


Tags:
Delikte Bus Asyl Fahnder



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Sperrung P&R- Parkplatz am Sonthofer Bahnhof - Große Rodungsmaßnahme der Grund der Sperrung
Zur Vorbereitung der Baumaßnahmen für das geplante Mobilitätszentrum Sonthofen werden derzeit durch das THW Sonthofen Fällungen der Bäume und ...
Sieg und Niederlage für Memminger Indians Damen - Gemischte Bilanz am Topspielwochenende
Eine gemischte Bilanz gab es für die Frauen der Memminger Indians am Wochenende. Während die Allgäuerinnen am Samstag gegen Ingolstadt einen ...
Lindau: Gefälschte 100-Euro-Scheine sichergestellt - Zahlreiche weitere gefälschte Dokumente ebenfalls gefunden
Am Sonntag, 26.01.2020, wurden durch die Bundespolizei Lindau in den frühen Morgenstunden zwei afrikanische Männer in einem Fernreisebus ohne gültigen ...
Flexibus bald auch in Ottobeuren und Markt Rettenbach - Neues Angebot im unterallgäuer ÖPNV
Der Flexibus fährt bald auch in Ottobeuren, Böhen, Hawangen und Markt Rettenbach. Das neue Angebot startet am 1. April. Das hat der Kreisausschuss des ...
Verleihung der "Rote ASF-Rose" im Ostallgäu - Henrike von Platen die Preisträgerin für das Jahr 2020
Die SPD-Frauen und der SPD-Unterbezirk im Landkreis Ostallgäu und in Kaufbeuren verleihen seit 1998 anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März ...
ECDC Memmingen will Siegesserie weiter fortsetzen - Indians treffen auf Lindau und Konkurrent Rosenheim
Heute Abend kommt es am Memminger Hühnerberg zum Allgäu-Bodensee-Derby gegen den EV Lindau. Die Indians wollen ihren tollen Lauf fortsetzen und auch gegen die ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Aerosmith
Amazing
 
Walking On Cars
Speeding Cars
 
Felix Jaehn & Mesto
Never Alone [feat. VCATION]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum