Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Freitag, 18. März 2016

Enkeltrickbetrüger in Lindau aktiv

87-jährige Frau wird Opfer und verliert 45.000 Euro

Wieder einmal waren sog. „Enkeltrickbetrüger“ in Lindau erfolgreich. Eine 87-jährige Frau wurde am vergangenen Mittwoch mindestens 10 Mal vermeintlich von ihrem in Leipzig wohnenden Patenkind angerufen.

Der Anrufer gab an, dass er eine Wohnung in Ravensburg kaufen wolle und dafür noch ganz dringend Geld benötigen würde. Die Geschädigte bewahrte zuhause 45.000 Euro Bargeld auf und übergab ihre Ersparnisse gegen 15.45 Uhr in ihrer Wohnung an eine angebliche Beauftragte eines Geldinstituts aus Ravensburg. Erst gegen 18 Uhr versuchte die 87-Jährige von sich aus ihr Patenkind telefonisch zu erreichen. Das Patenkind wusste von nichts. 
Zu der Abholerin des Geldes liegt folgende Beschreibung vor: Die Frau war etwa 25 bis 30 Jahre alt und rund 170 cm groß. Sie hatte ein schmales, blasses Gesicht. Sie trug ihre Haare in Form eines schwarzen „Wuschelkopfes“. Die Geschädigte mochte nicht ausschließen, dass es sich dabei um eine Perücke handelte. Die Frau trug blaue Jeans und eine dunkle Jacke. Die Kriminalpolizei prüft einen Zusammenhang mit einem gleichartigen Vorfall am 4. Februar diesen Jahres und bittet unter der Rufnummer 08382 910-0 um Hinweise, wer die beschriebene Frau am Mittwochnachmittag, 16. März, im Bereich des Wohngebietes „Im Vogelsang“ gesehen und im Idealfall vielleicht sogar hat in ein Auto einsteigen sehen.
(KPS Lindau)


Im Zusammenhang mit dem „Enkeltrick“ rät die Polizei:
Seien Sie misstrauisch, wenn sich jemand am Telefon nicht selbst mit Namen vorstellt.
Legen Sie einfach den Telefonhörer auf, sobald Ihr Gesprächspartner Geld von Ihnen fordert.
Vergewissern Sie sich, ob der Anrufer wirklich ein Verwandter ist: Rufen Sie die jeweilige Person unter der bisher bekannten und benutzten Nummer an und lassen Sie sich den Sachverhalt bestätigen.
Geben Sie keine Details zu Ihren familiären oder finanziellen Verhältnisse preis.
Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen.
Informieren Sie sofort die Polizei über die Notrufnummer 110, wenn Ihnen ein Anruf verdächtig vorkommt.
Wenn Sie Opfer geworden sind: Wenden Sie sich an die Polizei und erstatten Sie Anzeige!
Diese Tipps finden sich auch auf der Internetseite der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes www.polizei-beratung.de


Tags:
trickbetrüger polizei lindau anzeige



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Betrunken in Graben gefahren und geflüchtet - Zeugin verfolgt betrunkenen Unfallfahrer
Am frühen Donnerstagabend teilte eine Verkehrsteilnehmerin einen Unfall zwischen Friesenried und Eggenthal mit. Ein Kleinwagen war nach rechts von der Fahrbahn ...
Versuchter Trickdiebstahl in Lindenberg - Unbekannte versucht Goldring aus Wohnung zu stehlen
Bereits am 15.10. ereignete sich in Lindenberg ein versuchter Trickdiebstahl. Eine Unbekannte verschaffte sich Zutritt zur Wohnung einer betagten Seniorin in der ...
Männer mit Taschenlampen lösen Polizeieinsatz aus - Aufmerksamer Bürger meldet Personen in leerstehendem Anwesen
Ein aufmerksamer Bürger teilte am Donnerstagabend bei der Polizei mit, dass er in einem leerstehenden Anwesen in der Bahnhofstraße den Schein von ...
Symbolischer Spatenstich zur Lindauer Gartenschau - Alles rund um den Spatenstich auf der Hinteren Insel
Mit dem symbolischen Spatenstich am Donnerstag beginnen die Baumaßnahmen für die Gartenschau in Lindau 2021. Die Hintere Insel wird zum ...
Internationale tätige Diebesbande festgenommen - Kriminalpolizei Memmingen gelingt Ermittlungserfolg
  Nach intensiven Ermittlungen durch die bei der Kriminalpolizei Memmingen eingerichtete Ermittlungsgruppe „Mietwagen“ gelang es in Zusammenarbeit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tiësto & Dzeko
Jackie Chan
 
Jennifer Lopez
Ain´t Your Mama
 
Jason Derulo feat. Jennifer Lopez & Matoma
Try Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum