Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Eishockey: Mike Dolezal bleibt Lindauer
27.04.2012 - 13:24
Beim EVL läuft das Personalkarussell für die kommende Bayernliga- Saison an.
Als erster Spieler hat Kapitän Mike Dolezal den Islanders die Zusage für ein weiteres Jahr gegeben und wird damit in seine dritte Saison am Bodensee gehen. "Ich habe noch sehr viel Spaß am Eishockey und will mit dem EVL weiter nach oben, als bisher", sagt der bald 36jährige. Der Außenstürmer war in der vergangenen Spielzeit einer von nur fünf Lindauer Spielern, die alle Partien absolvierten. Dabei war er mit 23Toren und 36 Vorlagen Topscorer des EVL und verbesserte sein Gesamtergebnis gegenüber der vorvergangenen Saison gleich um 18 Scorerpunkte. Damit kam er auf Platz Zehn in der Bayernliga.

"Mike ist ein Fixpunkt unserer Mannschaft, ein Leader auf und neben dem Eis. Vor allem mit seiner Einstellung ein Vorbild", sagt der sportliche Leiter Bernd Wucher. "Trotz seiner 36 Jahre ist er einer der schnellsten und fittesten Spieler, die wir haben. Körperlich ist er eher 26..."

Dass diese Personalie vor der Unterschrift eines neuen Trainers stehe, sei kein Problem. "Ich kann mir keinen Trainer vorstellen, der auf solch einen Spieler verzichten wollte", sagt Wucher. Zudem sei man in der Trainerfrage ohnehin sehr weit. "Wir stehen kurz vor dem Abschluss. Es sieht sehr gut aus, dass wir den richtigen Mann gefunden haben."

Geprüft hätten die Lindauer ausführlich – schließlich seien rund 20 Bewerbungen in der Eichwaldstraße eingegangen.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum