Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Sonntag, 18. März 2018

Diverse Aufgriffe der Lindauer Schleierfahnder

Drogen, Diebstahl und illegaler Fahrzeugtransport

Recht erfolgreich verlief der Samstagabend für die Lindauer Schleierfahnder. Bei der Kontrolle eines Pkw versuchte ein 29-jähriger Deutscher einen Joint (Tabak-Marihuana) zu verstecken, was den Fahndern nicht entging. Ohne sein „Genussmittel“, jedoch mit einem Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz, durfte er die Heimreise antreten.

 

Wenig später konnte ein 23-jähriger Bosnier keinen gültigen Führerschein vorweisen, entsprechende Ausreden überzeugten die Fahnder nicht, so dass ebenfalls der Staatsanwalt bemüht werden musste und das Steuer vom Beifahrer übernommen wurde. Schlecht beraten war auch ein 21-jähriger Österreicher der mit seinem gleichaltrigen Freund Gebühren sparen und einen fahrbereiten, nicht zugelassenen Pkw per Abschleppseil über die Landesgrenze verbringen wollte. Da keine Genehmigung vorhanden und auch kein Nothilfefall vorlag, erwarten den jungen Mann nun mehrere Strafverfahren nach Fahrerlaubnis-, Steuer- und Versicherungsrecht. Den Tagesabschluss bildete ein 25-jähriger Rumäne, der wegen diverser Diebstähle mit Haftbefehl gesucht wurde. Da seine Versuche, den geforderten Betrag herunterzuhandeln, scheiterten, veranlasste ihn die Aussicht auf 89 Tage Haft zu einer Sammlung in zwei begleitenden rumänischen Pkw, bis 970.- Euro in „kleinen Scheinen“ aufgebracht waren und somit der Rückreise nach Rumänien nichts mehr im Weg stand. 


Tags:
polizei drogen alkohol fahndung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Betrunken in Graben gefahren und geflüchtet - Zeugin verfolgt betrunkenen Unfallfahrer
Am frühen Donnerstagabend teilte eine Verkehrsteilnehmerin einen Unfall zwischen Friesenried und Eggenthal mit. Ein Kleinwagen war nach rechts von der Fahrbahn ...
Versuchter Trickdiebstahl in Lindenberg - Unbekannte versucht Goldring aus Wohnung zu stehlen
Bereits am 15.10. ereignete sich in Lindenberg ein versuchter Trickdiebstahl. Eine Unbekannte verschaffte sich Zutritt zur Wohnung einer betagten Seniorin in der ...
Männer mit Taschenlampen lösen Polizeieinsatz aus - Aufmerksamer Bürger meldet Personen in leerstehendem Anwesen
Ein aufmerksamer Bürger teilte am Donnerstagabend bei der Polizei mit, dass er in einem leerstehenden Anwesen in der Bahnhofstraße den Schein von ...
Internationale tätige Diebesbande festgenommen - Kriminalpolizei Memmingen gelingt Ermittlungserfolg
  Nach intensiven Ermittlungen durch die bei der Kriminalpolizei Memmingen eingerichtete Ermittlungsgruppe „Mietwagen“ gelang es in Zusammenarbeit ...
Junge (12) auf Lindauer Campingplatz sexuell belästigt - Polizei ruft weitere Geschädigte auf sich zu melden
Am Montagabend, 14.10.2019, wurde ein 12-jähriger Junge auf einem Campingplatz in Lindau von einem älteren Mann angesprochen. Nach einer kurzen, belanglosen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sigma
Nobody To Love
 
Joana Zimmer
Strangest Thing
 
The BossHoss
Little Help [feat. Mimi & Josy]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum