Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Ein Toter und zwei Verletzte bei Verkehrsunfall
31.01.2012 - 19:02
Ein Toter, zwei Verletzte und einen Sachschaden von rund 50.000 Euro hat ein Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr auf der B 31 bei Kressbronn gefordert.
Der 71-jährige Fahrer eines Daihatsu war auf der Bundesstraße von Lindau in Richtung Friedrichshafen unterwegs und kurz vor der Abfahrt Kressbronn aus noch nicht geklärten Gründen auf die Gegenfahrspur geraten, wo er frontal mit dem Skoda eines entgegen kommenden 46-jährigen Mannes zusammen stieß. Ein dem Daihatsu folgender 49-jähriger Opel-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte anschließend noch in die beiden bereits verunglückten Autos.

Der 71-Jährige wurde in seinem völlig demolierten Kleinwagen eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Kressbronn befreit werden. Er wurde anschließend in das Krankenhaus gebracht, Wo er gegen 18.30 Uhr seinen Verletzungen erlag. Die beiden anderen Autofahrer kamen mit leichteren Verletzungen davon. Zur Versorgung der Verletzten und Räumung der Unfallstelle, an der auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz war, sperrte die Polizei die B 31 zwischen Lindau und Kressbronn vollständig ab und leitete den Verkehr um. Die Vollsperrung wurde gegen 18.45 Uhr aufgehoben.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum