Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Eine Maschine der Fluggesellschaft InterSky
(Bildquelle: InterSky)
 
Bodensee
Donnerstag, 14. Januar 2016

Insolvenzverfahren gegen Intersky eröffnet

Bislang 4,4 Millionen Euro Forderungen aufgelaufen

Vor dem Landgericht Feldkirch ist heute Morgen das Insolvenzverfahren um die vom Bodensee stammende Fluggesellschaft Intersky eröffnet worden. Schon nach rund einer halben Stunde war der Termin wieder vorbei. Nach dem Verlesen der Situation bei Intersky bleiben viele Fragen offen.

Die wohl größte Frage: Welcher der 2.400 Gläubiger bekommt überhaupt noch Geld vom zahlungsunfähigen Unternehmen? Die hohe Zahl der Fordernden setzt sich zu 80 bis 90 Prozent aus Ticket-Besitzern zusammen, die keine Möglichkeit mehr hatten, ihren Flug anzutreten, aber auch Leasinggesellschaften und Flughäfen sind darunter, wie der Bodenseeairport in Friedrichshafen. Dieser hatte als einer von wenigen Gläubigern einen Anwalt als Vertretung geschickt und pocht auf einen Anspruch in Höhe von 500.000 Euro. Insgesamt liegen die Forderungen bei 4,4 Millionen Euro. Diese könnte sich aber noch erhöhen, da noch nicht alle Einreichungen geprüft worden seien.

Wer seine Forderung noch geltend machen möchte hat bis zum 29. Februar Zeit, diese anzumelden. Doch: Die Eingabegebühr liegt bei 22 Euro. Sollten bei einem Ticketpreis von 100 Euro zehn Prozent ausgeschüttet werden, zahlt der Gläubiger am Ende 12 Euro drauf. Keine wirklich gute Aussicht.

Ob und wann wer Geld zurückerhalten soll, wird spätestens am Jahresende feststehen. So lange könnte das Prozedere um Intersky vor Gericht dauern. Allerdings liegen zwischen den Terminen auch große Spannen, so wird der nächste Prozesstag erst im Mai dieses Jahres stattfinden.

Flughafen Friedrichshafen angeschlagen
Die Intersky-Pleite hat auch Auswirkungen auf den Bodensee-Airport. Schließlich stemmte die Vorarlberger Fluggesellschaft etwa ein Fünftel der Passagierzahlen und entsprechend auch einen solchen Anteil am Umsatz. Der Landkreis Bodenseekreis hat bereits entsprechende Gelder bereitgestellt. Etwas Linderung könnte es auch durch die Übernahme eines Teils der innerdeutschen Flüge durch eine belgische Airline am Mitte Februar geben.


Tags:
intersky insolvenzverfahren bodensee allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Landkreis Lindau: Amerikanische Faulbrut - Universität Graz findet Gegenmittel zur Bienenseuche
Die "Amerikanische Faulbrut" beschäftigt den Landkreis Lindau nun bereits seit September. Eine Forschergruppe von der Universität in Graz haben wohl ...
Zwei leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Lindenberg - Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro
16.000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwochabend auf der Bundesstraße 308 zwischen Manzen und ...
Wegen überhöhter Geschwindigkeit in Mauer geprallt - 30-jähriger Fahrzeugführer nicht verletzt
Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, der sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Blumenstraße in Lindenberg ereignete. In einer Kurve kam ...
1,84 Millionen Euro für "Projekt Cavazzen" - Stadt Lindau erhält Förderung für Ausbau
Der letzte Förderbaustein für den Cavazzen ist da. Bauminister Dr. Hans Reichhart hat in München die Bewilligung des Landes Bayern über einen ...
Vier Festnahmen bei Grenzkontrolle in Hörbranz - Drei hinter Gitter, eine weitere Person zurück nach Österreich
Am Sonntagmorgen (1. Dezember) hat die Bundespolizei die Fahrt von gleich vier Busreisenden am Grenzübergang Hörbranz beendet. Die Bundespolizisten brachten ...
Mofa in Lindau geklaut und beschädigt - Polizeiinspektion Lindau bittet um Hinweise und Zeugen
Ein unbekannter Täter entwendete vermutlich in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Mofa in der Zechwaldstraße. Kurz nachdem das Fahrzeug als gestohlen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nico Santos
Unforgettable
 
Stanfour
In Your Arms
 
Rudimental feat. James Arthur
Sun Comes Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum