Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der Bodensee-Airpoirt in Friedrichshafen
(Bildquelle: Flughafen Friedrichshafen)
 
Bodensee - Friedrichshafen
Mittwoch, 22. Juni 2016

Bodensee-Airport: Fluggesellschaft VLM meldet Insolvenz an

Berlin-Düsseldorf-Hamburg-Flüge fallen in Friedrichshafen weg

Am Bodensee-Airport in Friedrichshafen fallen ab sofort die Flugverbindungen nach Berlin, Düsseldorf und Hamburg aus. Grund: Die belgische Fluggesellschaft VLM Airlines hat mit sofortiger Wirkung den Flugbetrieb eingestellt und Insolvenz angemeldet. Das hat die Gesellschaft in einer Pressemitteilung am Nachmittag publik gemacht. Betroffen sind schon die heutigen Abendflüge am Bodensee-Airport.

Die Pressemitteilung beginnt mit: "Der Aufsichtsrat von VLM Airlines NV hat am heutigen Morgen beim Handelsgericht Antwerpen den WCO-Gläubigerschutz zurückgezogen und Insolvenz beantragt. Der Flugbetrieb ist ab sofort eingestellt. Die Mitarbeiterschaft von VLM wurde umgehend informiert."

Auch nach dem gewährten belgischen WCO-Verfahren zum Gläubigerschutz für sechs Monate bestand für das Restrukturierungsteam nicht ausreichend Zeit, den weiteren Abgang von Piloten zu reduzieren und genug finanzielle Ressourcen aufzubringen, um den Flugbetrieb sicherzustellen. Zudem wurden Charteraufträge unerwartet storniert. Der geplante Sale-Lease-Back der sich im Eigentum der VLM befindenden Flugzeuge oder eine Rekapitalisierung hätte nach Einschätzung der Unternehmensleitung mindestens weitere 2-3 Monate in Anspruch genommen.

Hamish Davidson, Chief Executive Officer von VLM Airlines: „VLM bedauert sehr, diese Konsequenzen ziehen zu müssen. Letztlich kamen wir jedoch unausweichlich zu der Erkenntnis, dass die Sanierungsbemühungen seit Januar 2016 zu spät kamen, um die Airline dauerhaft restrukturieren zu können. Die Unsicherheit nach der überraschenden Sperrung von Bankkonten hat zu zahlreichen Kündigungen von Piloten geführt und wichtige Charterkunden haben sich nicht mehr getraut, mittel- und langfristig Flüge zu buchen. Der zweiwöchige Zeitraum zwischen der Beantragung des Verfahrens von Creditor Protection bis zu dessen Bewilligung führte zudem zu einem massiven temporären Einbruch von Buchungen im Linienflugbetrieb, was den Cash Flow zusätzlich negativ beeinflusste.“

Hamish Davidson ergänzt: „Gerade das VLM-Streckennetz ab Friedrichshafen war wesentliches Element der Unternehmenssanierung. Wir sind überzeugt davon, dass sich die drei Strecken von Friedrichshafen nach Düsseldorf, Berlin und Hamburg profitabel betreiben lassen. Für VLM kam diese Chance jedoch zu spät, obwohl sich der Durchschnittsertrag pro Flug von und nach Friedrichshafen von Januar bis Juni 2016 mehr als verdoppelt hat.“

Das Management des Bodensee-Airports arbeitet nun mit Hochdruck am Aufbau von alternativen Flugangeboten, um die mit dem Marktaustritt der VLM entstehende Lücke möglichst umgehend zu schließen. Die Flughafen Friedrichshafen GmbH bedauert alle Unannehmlichkeiten, den Fluggästen mit der Betriebseinstellung der VLM entstehen.

Kunden, die Tickets über die VLM-Website www.flyvlm.com gebucht haben, sollten ihre Zahlung über die Kreditkartenanbieter zurückbuchen lassen. Kunden, die ein VLM-Flugticket über ein Reisebüro gebucht haben, werden gebeten, eine Rückzahlung über ihr Reisebüro zu veranlassen.


Tags:
vlm bodensee airport insolvenz



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei Verkehrsunfälle in Lindau mit 11.500 € Sachschaden - Jeweils keine Verletzten bei beiden Unfällen
Um 09.35 wollte der Fahrer eines Pkw Peugeot in der Steigstraße rückwärts aus einem Parkplatz herausfahren und übersah dabei einen auf der Fahrbahn ...
"Check dein Dach" im Landkreis Lindau - Solarpotenzialkataster wird als großer Erfolg eingestuft
Um den Ausbau der erneuerbaren Energien, insbesondere der Photovoltaik zu fördern, hat der Landkreis Lindau die Kommunen im vergangenen Jahr mit der Einrichtung ...
Fünf neue Haltestellen im Landkreis Lindau - Neue Bahnhalte sind gesichert
Die zugesagten fünf Bahnhalte im Landkreis Lindau werden sicher kommen. Dies ist das Ergebnis eines Gesprächs in der Lindauer Stadtverwaltung, an dem unter ...
Mann mit 2,0 Promille in Lindau unterwegs - 63-Jähriger muss Führerschein abgeben
Am Montagmorgen gegen 00:20 Uhr wurde ein 63-jähriger Fahrzeuglenker einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei ihm wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein ...
ECDC Memmingen mit enormen Siegeswillen - Auswärtssieg in Weiden für den ERC Sonthofen
In der DEL2 konnte der ESV Kaufbeuren als auch die Ravensburg Towerstars einen Sieg am Wochenende einfahren. Der ECDC Memmingen konnte zweimal nach einem 2:0 ...
1.000-Euro-Spende für Förderverein Freibad Oberreitnau - Fotograf Wolfgang Schneider mit Spende an Förderverein
Alle Jahre wieder spendet der Natur- und Landschaftsfotograf Wolfgang Schneider kleine oder größere Geldsummen aus dem Verkaufserlös seiner Kalender ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
James Arthur & Ty Dolla $ign feat. Shotty Horroh
Treehouse
 
Pink
Walk Me Home
 
Gnash feat. Olivia O´Brien
I Hate U, I Love U
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum