Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Allgäu
Donnerstag, 23. April 2020

Vorletzte Etappe bei der Elektrifizierung im Allgäu

Die Elektrifizierungsarbeiten auf der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau befinden sich dieses Jahr im Baufinale. Seit Januar sind die Bautrupps im Abschnitt Weißensberg – Lindau unterwegs und errichten auf den letzten Kilometern die Oberleitungsanlagen. Dabei wird immer nur auf einem Gleis gearbeitet während die Züge auf dem anderen Gleis fahren.

Am Samstag, den 25. April, beenden die Bautrupps die Arbeiten auf dem westlichen Gleis – die vorletzte Etappe ist damit erreicht. 200 von den insgesamt 400 Oberleitungsmasten sind nun gesetzt und auf einer Länge von sieben Kilometern überspannt die Oberleitung das Gleis. Mit der Errichtung der Oberleitung auf dem östlichen Gleis geht es in den kommenden Monaten bis August auf die Zielgerade. Gleiches gilt für Lindau, wo im Verlauf der Aeschacher Kurve noch 79 Masten aufgestellt werden. Gesamtprojektleiter Matthias Neumaier: „Unsere Bauarbeiten verlaufen nach Plan. Wir werden aller Voraussicht nach im Sommer einen Lückenschluss melden können.“

In Lindau erneuert die DB vom 25. April bis 4. Mai die Oberleitungen auf einer Länge von 1,7 Kilometern im Bereich des Seedamms. Dazu wird dort der derzeit ohnehin geringe Zugverkehr zwischen Bregenz-Lochau-Lindau für neun Tage eingestellt. Ein Ersatzverkehr mit Bussen konnte aufgrund einer Anordnung des Landes Vorarlberg leider nicht eingerichtet werden.

Gleichzeitig nutzt die Bahn die Zeit auch für Arbeiten an der neuen Verkehrsstation in Lindau-Reutin.

Die Strecken München - Lindau sowie die Südbahn nach Ulm sind nicht von den Maßnahmen betroffen. Mit Betriebsbeginn am Montag, 4. Mai verkehren die Züge von und nach Österreich wieder nach Fahrplan.

Informationen zum Baufahrplan finden die Fahrgäste im Internet unter https://bauinfos.deutschebahn.com/bayern oder über die App DB-Navigator. Die Fahrplanänderungen sind in der elektronischen Fahrplanauskunft im Internet und an den Fahrkartenautomaten bereits berücksichtigt. Nähere Informationen zum Ersatzfahrplan Richtung Österreich gibt es auf der Homepage der ÖBB unter www.oebb.at bzw. www.vmobil.at.


Tags:
Elektrifizierung Bahn Allgäu Ausbau


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Chris Cornell
You Know My Name
 
Marquess
Vayamos Companeros
 
Pizzera & Jaus
tuansackl
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum