Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Mittwoch, 8. Mai 2019

Thomas Gehring zum Mathematik-Abitur

Man solle die Kritik der Schülerinnen und Schüler ernst nehmen

„Wir sollten die Kritik der Schülerinnen und Schüler am Mathe-Abitur sehr ernst nehmen“, erklärt der regionale Landtagsabgeordnete Thomas Gehring und fordert das Kultusministerium auf, schnell und gründlich eine Klärung und gegebenenfalls eine Lösung herbeizuführen. Wichtig ist zu prüfen, ob die Anforderungen im Mathe-Abitur 2019 bezüglich des Schwierigkeitsgrads, Umfang oder Art der Fragestellungen zu hoch waren.

Thomas Gehring, Sprecher für Lehrkräfte und grüner Vizepräsident, hat eine Anfrage über das von FW-Kultusminister Piazolo angekündigte Überprüfungsverfahren eingereicht. „Wie sieht das Verfahren aus, in welchem Zeithorizont findet es statt und welche möglichen Konsequenzen könnten erfolgen, wenn am Ende feststeht, dass die Abituraufgaben unverhältnismäßig schwer waren?

„Unabhängig vom Ergebnis dieser Anfrage müssen wir daran arbeiten, dass in allen Bundesländern vergleichbare Anforderungen und Bewertungen des Abiturs sichergestellt werden. Denn nur so ist der bei der Studienplatzvergabe so wichtige Numerus Clausus auch vergleichbar. Es hilft unseren Abiturientinnen und Abiturienten nicht, wenn sie ein sogenanntes „Qualitätsabitur“ in der Tasche haben, aber den gewünschten Studienplatz nicht bekommen, weil Studienanfänger aus anderen Bundesländern leichter den Numerus Clausus erreichen können“, ist Thomas Gehring überzeugt. (pm)

 


Tags:
abitur mathematik lösung schwer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Kaufbeuren mit Sieg und Niederlage - EV Lindau fährt 6-Punkte-Wochenende ein
Beim Wochenende gegen zwei Löwen-Clubs hat der ESV Kaufbeuren einen Sieg einfahren können aber auch eine Niederlage einstecken müssen. Zwei Siege konnte ...
AllgäuStromVolleys verlieren in Dingolfing - 3:0 Niederlage gegen starken TVG
Die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen konnten auch beim TV Dingolfing keinen Sieg einfahren und stehen weiter im Tabellenkeller der 2.Bundeliga Süd. Trotz ...
Niederlage für den ERC Sonthofen - Sonthofer verlieren mit 7:3 gegen den Tabellenführer
Im Auswärtsspiel gegen den Deggendorfer SC hingen die Trauben für die Bulls zu hoch. Das Team um den bestens aufgelegten Thomas Greilinger ließ die Bulls ...
Auswärtsspiel der AllgäuStrom Volleys in Dingolfing - Team von Trainerin Veronika Majova will Negativ-Serie beenden
Am Sonntag (17.11., 15 Uhr) müssen die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen zum starken Aufsteiger TV Dingolfing nach Niederbayern. Beim Tabellen-Fünften ...
Löscharbeiten in Wasserburg abgeschlossen - Brandwache für die Nacht ist gestellt
Nach dem Großbrand auf einem Werftgelände in Reutenen sind die Löscharbeiten etwa seit 16.30 Uhr abgeschlossen. Eine Brandwache für die Nacht wird ...
Langjährig gesuchter Italiener bei Lindau festgenommen - Täter mit zwei Haftbefehlen gesucht
 Am Samstagmorgen (9. November) haben Bundespolizisten am Grenzübergang Lindau-Zech einen Busreisenden verhaftet, der seit mehreren Jahren unter anderem mit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Metallica
Nothing Else Matters
 
Tina Naderer
gecrasht
 
Nickelback
Trying Not To Love You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum