Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Mittwoch, 8. Mai 2019

Thomas Gehring zum Mathematik-Abitur

Man solle die Kritik der Schülerinnen und Schüler ernst nehmen

„Wir sollten die Kritik der Schülerinnen und Schüler am Mathe-Abitur sehr ernst nehmen“, erklärt der regionale Landtagsabgeordnete Thomas Gehring und fordert das Kultusministerium auf, schnell und gründlich eine Klärung und gegebenenfalls eine Lösung herbeizuführen. Wichtig ist zu prüfen, ob die Anforderungen im Mathe-Abitur 2019 bezüglich des Schwierigkeitsgrads, Umfang oder Art der Fragestellungen zu hoch waren.

Thomas Gehring, Sprecher für Lehrkräfte und grüner Vizepräsident, hat eine Anfrage über das von FW-Kultusminister Piazolo angekündigte Überprüfungsverfahren eingereicht. „Wie sieht das Verfahren aus, in welchem Zeithorizont findet es statt und welche möglichen Konsequenzen könnten erfolgen, wenn am Ende feststeht, dass die Abituraufgaben unverhältnismäßig schwer waren?

„Unabhängig vom Ergebnis dieser Anfrage müssen wir daran arbeiten, dass in allen Bundesländern vergleichbare Anforderungen und Bewertungen des Abiturs sichergestellt werden. Denn nur so ist der bei der Studienplatzvergabe so wichtige Numerus Clausus auch vergleichbar. Es hilft unseren Abiturientinnen und Abiturienten nicht, wenn sie ein sogenanntes „Qualitätsabitur“ in der Tasche haben, aber den gewünschten Studienplatz nicht bekommen, weil Studienanfänger aus anderen Bundesländern leichter den Numerus Clausus erreichen können“, ist Thomas Gehring überzeugt. (pm)

 


Tags:
abitur mathematik lösung schwer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Windböe sorgt für schweren Verkehrsunfall - Fahrzeug überschlägt sich mehrfach auf der Autobahn
 Am 26.02.2020 gegen 08:55 Uhr kam es auf der BAB 96 zwischen den Anschlussstellen Stetten und Erkheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 55-jährige Frau ...
Hinweise des Landratsamts Oberallgäu zu Coronavirus - Wann liegt ein Coronavirus-Verdacht vor?
Das bayerische Gesundheitsministerium hat am Dienstag über die aktuelle Entwicklung bei den Fällen mit dem neuartigen Coronavirus in Bayern informiert. ...
Blutspenden im Allgäu - Rettet Leben im März durch eine kleine Spende
Das Bayerische Rote Kreuz hat die nächsten Termine für das Blut spenden im Allgäu bekanntgegeben. Ab 2. März gibt es dann für alle ...
LKW flüchtet über A 7 vor der Polizei - Schwertransport ohne Genehmigung will vor Polizeistreife flüchten
Am Montag, 24.02.2020, gegen 23:35 Uhr, fiel einer Polizeistreife auf der A 7 im Bereich Dietmannsried ein Schwertransporter auf, der in Richtung Memmingen unterwegs ...
Hütte am Freibergsee bei Oberstdorf niedergebrannt - Unabsichtliche Brandauslösung durch 29-jährigen Täter
Am Morgen des heutigen Aschermittwochs wurde die Integrierte Leitstelle über den Brand einer Hütte in der Nähe des Freibergsees nahe Oberstdorf in ...
Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt - 80-Jährige fährt ohne auf den Verkehr zu achten in eine Straße ein
Eine Kopfverletzung hat eine Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in der Wangener Straße erlitten. Die 80 Jahre alte Zweiradlenkerin fuhr auf ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jason Derulo
Want To Want Me
 
King & Potter
Gipsy Heart
 
Declan J Donovan
Homesick
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum