Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Heu als Futtermittel in der Landwirtschaft
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Dienstag, 25. Juli 2017

Streiks in Futtermittelindustrie im Allgäu zu Ende

Einigung auf 4,9 Prozent mehr Lohn in Bayern erreicht

Der Endpunkt einer dreimonatigen Auseinandersetzung. Am Montag ist in einer weiteren Verhandlungsrunde in München zwischen den Unternehmen der Futtermittelindustrie und der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) der Durchbruch gelungen. Damit gehören auch die Arbeitsniederlegungen von teilweise 24 Stunden und mehr in Memmingen und an anderen Orten der Vergangenheit an.

„Das war eine harte Auseinandersetzung. Aber wir haben einen für beide Seiten akzeptablen Kompromiss gefunden und beenden damit den Tarifkonflikt. Alle weiteren Streiks und Aktionen sind damit abgesagt“, erklärt Johannes Specht von der Gewerkschaft NGG. Die Löhne und Gehälter steigen in zwei Stufen um insgesamt 4,9% in zwei Jahren Laufzeit: Rückwirkend ab Juli 2017 um 2,45%, nächstes Jahr ab Mai nochmal um 2,45%. Die Ausbildungsvergütungen steigen noch deutlicher an, heuer ab Juli auf 720€/875€/1.020€ (für das 1./2./3. Ausbildungsjahr), ab Mai 2018 auch um 2,45%. Specht (NGG): „Und im August bekommen heuer alle Beschäftigten eine steuerfreie Einmalzahlung von 120€ netto, Auszubildende 60€ netto.“  

Nach zwei ergebnislosen Verhandlungsrunden im Mai und Juni und ersten Warnstreiks der NGG war auch der Versuch gescheitert, Anfang Juli in einer tariflichen Schlichtung eine Konfliktbeilegung zu erreichen: die Arbeitgebervertreter hatten den Schlichterspruch abgelehnt. Daraufhin hatte die Gewerkschaft NGG erstmalig für die Branche in der vergangenen Woche zu 24-stündigen Streiks aufgerufen. Specht (NGG): „Wir haben eine außergewöhnlich harte Auseinandersetzung erlebt, aber auch ein große und wachsende Unterstützung der NGG durch die Beschäftigten. Mit dem Ergebnis sind wir zufrieden: Die Lohnsteigerungen in den nächsten 2 Jahren sind ordentlich – und wir haben wieder einen Tarifvertrag abschließen können, der die Löhne unserer Kolleginnen und Kollegen rechtlich absichert.“


Tags:
futtermittel bayern tarifstreik allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Auswärtsspiel der AllgäuStrom Volleys in Dingolfing - Team von Trainerin Veronika Majova will Negativ-Serie beenden
Am Sonntag (17.11., 15 Uhr) müssen die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen zum starken Aufsteiger TV Dingolfing nach Niederbayern. Beim Tabellen-Fünften ...
STECA Elektronik GmbH für IHK-Preis nominiert - Nominierung der Memminger Firma für Ausbildungskonzept
Solar- und Energiespezialist STECA Elektronik GmbH gehört mit agilem Ausbildungskonzept zu den Finalisten in der Kategorie „Sonderpreis“ Memmingen ...
Sensationsfund "Udo" in Pforzen im Ostallgäu - Bernhard Pohl wendet sich an Wissenschaftsminister Sibler
Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) freut sich über den Sensationsfund von Menschenaffen in der Pforzener Hammerschmiede und ...
ECDC Memmingen will an die Tabellenspitze - Bereits heute Abend zu Gast in Regensburg
Aufgrund der Hallenbelegung in Regensburg wurde die Partie des ECDC Memmingen in der Oberpfalz auf Donnerstag terminiert, was den Indianern eine weite Auswärtsfahrt ...
Landrat Weirather nimmt Staatsregierung in die Pflicht - 60-Jähriger wendet sich erneut an Thorsten Glauber
„Die Unterstützung, die wir erfahren, ist nicht nur völlig unzureichend, sie ist eine Farce.“ Mit diesen Worten bringt Landrat Hans-Joachim ...
Informationsrundfahrt durch das Unterallgäu - Kreis- und Bauausschuss informiert sich über Projekte
Ein Bild von verschiedenen Bauprojekten haben sich jetzt die Mitglieder des Kreis- und Bauausschusses des Unterallgäuer Kreistags gemacht. Landrat Hans-Joachim ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kungs
Don´t You Know
 
Magic!
Rude
 
Lost Frequencies & Mokita
Black & Blue
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum