Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Geschäftsführer Trautmann vor einem seiner Gemüse-Regale
(Bildquelle: Lukas Stadelmann | AllgäuHIT)
 
Allgäu - Sonthofen
Montag, 15. Mai 2017

Ein Jahr Früchte Frick an neuem Standort in Sonthofen

Obst und Gemüse aus der Region stark nachgefragt

Circa ein Jahr ist vergangen seitdem die Firma Früchte Frick aus Sonthofen in die Mittagsstrasse 14a zog. Wir trafen den Geschäftsführer Tim Trautmann zu einem Gespräch über aktuelle Themen rund um seine Firma welche es seit 1950 im Allgäu gibt und ein wichtiger Partner für die hier ansässigen Gastronomiebetriebe aber auch für Private Haushalte ist.

Auf die Frage welche Früchte bzw. Gemüse zurzeit sehr gefragt sind bekamen wir die Antwort, dass wir uns Aktuell in der Frühjahressaion befinden und somit sind natürlich Erdbeeren, Rhabarbar, Waldmeister und vorallem Spargel sehr gefragt. Dazu kommen die vielen ausgefallen Produkte der Frima Früchte Frick welche sie ganz klar von der Masse anderer Anbieter hervorheben lassen. Dies wären zum Beispiel bunte Radieschen, bunte Tomaten oder auch Annanass-Tomaten mit einem sehr exotischem Geschmack. Herr Trautmann erklärte auch sie wollen sich immer Versuchen von der Masse abzuheben um damit dem Kunden immer etwas neues, abwechslungsreiches bieten zu können.

Zum Thema Bodenseefrost äußerte sich Tim Trautmann sehr solidarsich und hilfsbereit. Durch den Bodenseefrost verlieren Bauern einen wichtigen Teil ihrer Ernte. Nicht jedem Erzeuger betrifft dies Existenzbedrohend aber jene die es betrifft unterstütze er und seine Firma voll und ganz. Das bedeutet das die Firma Früchte Frick die erhöhten Preise in kauf nimmt um die Existenzbedrohten Betriebe zu unterstützen.

Auch der Vegane Trend macht sich bei Früchte Frick bemerkbar. Die Köche der Gastronomiebetriebe sind sehr daran interessiert neue Krationen und gleichzeitig gut verträgliche Gerichte zu erstellen. Da immer mehr Unverträglichkeiten seitens der Gäste bestehen sind diese Gerichte auch immer häufiger gefragt.

Der Unterschied zwsichen Früchte Frick und einem Discounter liegt ganz klar in der Produktvielfalt und der frische der angebotenen Produkte. Der Obst- und Gemüsegroßhändler hat im Schnitt über 450 verschieden Produkte auf Lager. Dazu kommt das Früchte Frick ihre Produkte nicht über ein Zentrallager bezieht sondern über die Erzeuger direkt. Das beduetet die Produkte haben eine Frischevorteil von 1-3 Tagen was zu für eine extrem hohe Qualität der einzelenen Produkte sorgt.

Durch die neuen Geschäfts- und Lagerräume der Firma konnte auch schon ein zuwachs an Kunden festgestellt werden. Die neuen Lagerräume sind deutlich verbessert worden was auch zu einer noch besseren Quailtät der Produkte sorgt. Für jede Produktgruppe konnte ein optimierter Lagerbereich zur nachahltigen Verbesserung der einzelnen Produkte erschaffen werden.

Beim Geschäftsführer Tim Trautmann zu Hause dürfen selbstverständlich auch die eigenen Produkte nie fehlen. Somit könne er sicher gehen das die von ihm verkauften Produkte auch immer schmecken. Denn wie er sagte: "Wenn es gut schmeckt, lasse es sich auch leichter verkaufen!"

 

 


Tags:
früchte frick gemüse Sonthofen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Brand einer Feldscheune im Oberallgäu - Brandstiftung derzeit nicht ausgeschlossen
Am Sonntagfrüh gegen 02:00 Uhr wurde der Polizei in Sonthofen der Brand einer Feldscheune im Ortsteil Bad Oberdorf mitgeteilt. Die Streifen der Polizeiinspektion ...
Die Ergebnisse aus dem Eishockey im Allgäu - Allgäuer Teams größtenteils erfolgreich
Am Freitag hat sich im Eishockey wieder einiges getan. Mehrere Allgäuer Teams mussten ran, die Ergebnisse fielen unterschiedlich aus. Während der ERC ...
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
Protest-Pause bei Voith-Werk in Sonthofen - Drohende Schließung: Angestellte wollen Standort retten
Mit einer kurzfristigen Arbeitsniederlegung demonstrierten die Beschäftigten von Voith Turbo Systems in Sonthofen am Freitagmittag: "Nicht mit uns!" Sie ...
Zwei schwere Aufgaben für den ERC Sonthofen - Riessersee zu Gast in Sonthofen und sonntags dann nach Selb
Dieses Wochenende bekommen es die Bulls mit zwei schweren Brocken zu tun. Am Freitag ist der SC Riessersee an der Hindelanger Straße in Sonthofen zu Gast und am ...
Indians empfangen Schlusslicht Höchstadt am Freitag - ECDC Memmingen will Platz vier verteidigen
Als Tabellen-Vierter gehen die Memminger Indians ins kommende Wochenende der Oberliga-Süd. Gegen den langjährigen Konkurrenten aus Höchstadt soll dieser ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Taylor Swift
ME! (feat. Brendon Urie of Panic! At The Disco)
 
Alle Farben & Jordan Powers
Different for Us
 
Sugababes
Push The Button
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum