Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fernwanderwege - auch bei jungen Menschen immer beliebter
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Samstag, 29. Oktober 2016

Sommerbilanz Alpenvereinshütten 2016

Fernwanderwege im Allgäu immer beliebter

Der Sommer ist vorbei und mit dem ersten Schnee in den Alpen beenden die Hüttenwirtsleute der Alpenvereinshütten die Saison 2016. Dabei zieht der Deutsche Alpenverein insgesamt eine positive Bilanz. „Der Sommer war bis in den August hinein beständig unbeständig und damit für Bergtouren im hochalpinen Bereich nicht optimal. Rekordzahlen, wie im letzten Jahr, wurden dementsprechend bei Tages- und Übernachtungsgästen nicht erreicht. Das muss aber auch nicht sein und wir blicken insgesamt auf eine gute Saison für Alpenvereinshütten zurück,“ sagt der zuständige Ressortleiter beim Deutschen Alpenverein, Robert Kolbitsch.

Ein Trend, der sich in den letzten Jahren immer deutlicher abzeichnet, ist die Zunahme von Hüttenübernachtungen entlang der Fernwanderwege. Armin Rogge, Hüttenwart der Sektion Braunschweig, weiß: „Alleine auf der Braunschweiger Hütte, die entlang des Weitwanderweges E5 liegt, verzeichneten wir in diesem Jahr 2195 Übernachtungsgäste mehr als im Vorjahr. Diesen Anstieg beobachte ich bereits seit längerem: Vor zehn Jahren hatten wir noch circa 5000 Übernachtungsgäste; dieses Jahr übernachteten während der knapp vier geöffneten Sommermonate bereits 13.814 Gäste.“

Vor allem jene, so Rogge weiter, die sich in Bergschulen organisieren oder eine längere Anreise in Kauf nehmen, entscheiden sich häufig für eine solche Mehrtagestour. Die Zillertaler Runde (Berliner Höhenweg), die sich über 70 km durch das Hochgebirge der Zillertaler Alpen erstreckt, verzeichnete diesen Sommer mit zehn Prozent mehr Übernachtungsgästen auf der Berliner Hütte und dem Friesenberghaus ebenfalls großen Zuwachs und bestätigt die Tendenz zum Gehen von Weitwanderwegen. „Das maximale Naturerlebnis steht wieder stärker im Vordergrund,“ so der Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Sektion Berlin, René Michael Zulauf. „Der Anspruch an das eigene Erleben ist vor allem bei jungen Menschen gestiegen. Während das Besteigen von Gipfeln in den Hintergrund gerät, sind Hüttenwanderungen zunehmend angesagt. Dabei sprechen wir vom Bergwandern. Das klassische Hochtourengehen jedoch, wird mehr und mehr von Spezialisten ausgeübt.“ 

Das Brünnsteinhaus in den Bayerischen Voralpen hingegen liegt nicht an einem solchen Fernwanderweg. Peter Scharbillig ist bereits seit fünf Jahren Hüttenwirt und blickt in diesem Jahr auf einen vergleichsweise mittelmäßigen Sommer zurück: „In einem wechselhaften Sommer wie diesem, macht uns vor allem das digitale Informationsverhalten der Wanderer zu schaffen – viele sind geradezu internetgesteuert. Sagt der Wetterbericht am Montag für das Wochenende Regen an, erhalten wir bis zu 50% mehr Stornierungen. Während Einheimische auf ihr Bauchgefühl hören oder aus dem Fenster blicken, lassen sich Wanderer mit weniger Bergerfahrung oder weiterer Anreise überraschend schnell verunsichern. Dadurch hatten wir rund 20% weniger Übernachtungen als im Vorjahr.“

Rogge von der Sektion Braunschweig bestätigt den Eindruck Scharbilligs: „Auch auf der Braunschweiger Hütte stornieren Tagestouristen mit der Begründung, dass das Wetter schlecht wäre. Wenn unser Hüttenwirt dann wahrheitsgemäß entgegnet, dass oben aber die Sonne scheint, glaubt man ihm oft nicht. Schließlich, so die Gäste, sage die App ja etwas anderes. Da freuen wir uns über die Wanderer entlang des E5. Die lassen sich nicht so leicht beirren.“ 

Für den Hüttenwirt der Lenggrieser Hütte, Florian Durach, und sein Team war der Sommer 2016 gänzlich gelungen. Die Alpenvereinshütte profitierte vor allem von dem boomenden E-Bike-Trend und den anhaltenden Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Österreich. Die Befürchtung vor Staus zog viele Kurzurlauber nach Bayern. „Besonders junge Menschen, die mit der Bahn anreisten, fanden in diesem Sommer den Weg zu uns. Am Wochenende, vor allem an den Samstagen, war die Hütte die Saison hinweg sehr gut gefüllt und Stornierungen gab es kaum. Wir von der Lenggrieser Hütte sind sehr zufrieden mit der Hüttensaison 2016!“ 

 

Tags:
Wandern Berge Bilanz DAV



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Piraten lassen Wölfen keine Chance - ESV Buchloe gewinnt in Bad Wörishofen klar mit 6:0
Einen zu keiner Zeit gefährdeten 6:0 (1:0, 3:0, 2:0) Auswärtserfolg landeten die Buchloer am Freitagabend im Lokalderby gegen den EV Bad Wörishofen. Die ...
30% Gewinneinbußen in der Milchviehhaltung - Wirtschaftliche Schieflage nimmt dramatisch zu
Konstant niedrige Milcherzeugerpreise verbunden mit höheren Kosten für die Betriebsmittel haben zu einem Rückgang der Gewinne auf den Milchviehbetrieben ...
Klinikverbund, große Bauprojekte und Klimaschutz - Landrat Hans-Joachim Weirather blickt auf ein arbeitsintensives Jahr zurück
"Wir blicken zurück auf ein sehr arbeitsintensives Jahr, gespickt mit großen Projekten und Ereignissen von besonderer Tragweite.“ Mit diesen Worten ...
FC Memmingen trifft im Pokal auf 1860 München - Für den Regionalligisten "Das Traumlos"
Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen trifft im bayerischen Pokal-Halbfinale auf den Drittligisten TSV 1860 München und hat damit zweifellos das ...
Trickdiebstahl in Memminger Café - Männer klauen 2.000 Euro und flüchten
Am Mittwochabend gegen 18:00 Uhr betraten zwei circa 25-jährige Männer ein Café in der Schönfeldstraße. Einer der beiden Unbekannten wollte ...
Füssen: Auseinandersetzung zwischen Rad- und Autofahrer - Fahrradfahrer wird leicht verletzt
Am Dienstagmorgen kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Rad- und Autofahrer. Der 30-jährige Radfahrer überquerte die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rihanna feat. Calvin Harris
We Found Love
 
Nico Santos
Oh Hello
 
YouNotUs & Kelvin Jones
Seventeen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum