Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Noch liegt zu wenig Schnee für einen Start in die Skisaison
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Dienstag, 4. Dezember 2018
Schneemangel im Allgäu: Skiopening verschoben
Meteorologen kündigen Schneefall am Wochenende an

Der geplante Start in die Skisaison im Allgäu und Kleinwalsertal am kommenden Wochenende wird verschoben. Grund ist zu dünne Schneedecke, wie die Oberstdorf-Kleinwalsertal-Bergbahnen auf ihren Facebookseiten mitteilen. Stattdessen soll jetzt am Freitag in einer Woche (14.12.) der Winterbetrieb starten.

"Trotz aller Anstrengung können die Fellhorn-/Kanzelwand- und Nebelhornbahn aufgrund der zu dünnen Schneedecke am Wochenende noch nicht in den Skibetrieb starten. Das Nebelhorn wird ab 08.12. für Fußgänger in Betrieb sein. Fellhorn, Kanzelwand und Ifen starten am 14.12. in die Skisaison und das Nebelhorn am 15.12.", heißt es von Seiten der OK-Bergbahnen.

Das Skigebiet Gunzesried-Ofterschwang und die Hörnerbahn in Bolsterlang haben frühestens den 14. Dezember als Saisonstart vorgemerkt - Ebenso die Skilifte on Oberjoch bei Bad Hindelang. Imbergbahn, Hündle und die Skiarena Steibis haben den 21. Dezember vorgesehen.

Bei der Alpspitzbahn in Nesselwang soll es, wie auch bei den Balderschwanger Skiliften, am 15. Dezember losgehen.

Doch die Meteorologen versprechen Besserung: Die Schneefallgrenze sinkt am 2. Advent wieder bis ins Flachland. Und die kalte Luft aus dem hohen Norden bleibt dann und bringt eine winterliche Woche.

Die täglich aktuelle Wettervorhersage auf www.wetter-allgaeu.de


Tags:
skiopening schneemangel alpen winter



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Erlebnisberg Alpsee Bergwelt im Allgäu - Rodelbahn, Kletterwald und Abenteuer-Spielpark
Der Frühling hat in den Allgäuer Alpen Einzug gehalten. In der „Alpsee Bergwelt“, zwischen Immenstadt und Oberstaufen im Oberallgäu, ...
Baumaßnahmen in Oberstdorf voll im Zeitplan - Umbau für FIS Nordische Ski-WM laufen auch Hochtouren
So sportlich wie der Zeitplan für das Bauprogramm zu den FIS Nordische Ski Weltmeisterschaften 2021 Oberstdorf / Allgäu ist, gehen auch die Arbeiten voran. ...
Hochwassergefahr? Viel Regen zu Wochenbeginn im Allgäu - Lokal bis zu 300 mm Regen pro Quadratmeter
Ein unscheinbares Tief mit Namen AXEL liegt über den Alpen. Am Wochenende kam mit Südostwinden feuchtwarme, instabile Mittelmeerluft zu uns ins Allgäu, an ...
Furkan Kircicek verlässt FC Memmingen - 22-jähriger wechselt zu SV Türkgücü Ataspor München
Dass Furkan Kircicek den Fußball-Regionalligisten FC Memmingen nach vier Jahren verlassen wird, zeichnete sich schon länger ab. Wohin es den Angreifer zieht, ...
Grüne sehen Liftpläne am Allgäuer Grünten skeptisch - Leiner: Ausbau auf Kosten der Natur
Die Oberallgäuer Grünen stehen den "Bergwelt"-Plänen am Grünten mit Sommerbetrieb skeptisch gegenüber. Am Grünten seien in den ...
Rechnung der Bergrettung Tannheim zu hoch - Deutsche Wanderer wollen Rechnung nicht bezahlen
Die Bergrettung Tannheim bewahrte zwei Wintersportler aus Deutschland vor einem Unglück. Dennoch drohen die Wanderer nun, laut mehreren Medienberichten, mit einer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pizzera & Jaus
Eine ins Leben
 
Gwen Stefani
Rich Girl
 
Max Giesinger
Wenn sie tanzt
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum