Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
VAIT aus Bad Aibling
(Bildquelle: © Michael Colella)
 
Allgäu
Mittwoch, 14. Mai 2014

Neues Album von VAIT

Ab hier kann ich allein!!

„Ab Hier Kann Ich Allein“ heißt das zweite Studioalbum von VAIT. Aber wer kommt schon allein zurecht? Schon der markante Titel beschäftigt sich mit der Volkskrankheit Einsamkeit. Wie passend, dass VAIT den Gegenentwurf initiiert. Die Synergie von energetischem Sound und gekonnter Lyrik steht für den positiven Anspruch der Band, die Einsamkeit und das Alleinsein der heutigen Zeit zu überwinden.

Auch die Produktion des Albums zeigt wie viel möglich ist, wenn man eben nicht allein ist. In Eigenregie von Gitarrist Benedikt Dorn produziert, konnten die vier VAIT Jungs mit Hilfe befreundeter Gastmusiker (u.a. Mitglieder von LaBrassBanda und der Stefan Dettl Band sowie Multi- Instrumentalist Martin Kälberer) eine wertige Soundgrundlage für Ralf Müllers Texte zwischen Punkund Denkertum schaffen. Der Frontmann und Sänger der Band hat hier sein feines Händchen für große Zeilen unter Beweis gestellt. Heraus gekommen sind 14 gewaltige Songs. Der kraftvolle Opener „Wenn Wir Wüssten“ ist musikalisch abwechslungsreich wie textlich prägnant: „Wenn wir wüssten wer wir sind, wär´s egal wer gewinnt“. „Ist Das Noch Kunst“ rechnet augenzwinkernd mit der Belanglosigkeit einer glattgebügelten Hitmaschinerie ab. „Du Bist Nicht Allein“ ist das Kernthema des Albums und macht Mut eine häufig verklärte Vergangenheit abzuschütteln. Musikalisch jongliert der unwiderstehliche Song gekonnt zwischen Rock und Rockabilly. Die eindringliche Ballade „Parkbank“ beschreibt das Thema Obdachlosigkeit und betrachtet die damit verbundene Urangst aus einem neuen Blickwinkel; „Es ist nicht wichtig wo, sondern wie Du schläfst“.

Weitere Album-Highlights geben sich die Türklinke in die Hand. Egal, ob es sich um die Gefahr des „Nicht darüber Redens“ handelt „Frank Und Ich“, ob nun der scheinbar in uns allen wohnende „Kleine Punk“ verloren gegangen ist oder ob wir uns ewige Freundschaft versprechen „Unsere Antwort War NEIN“. Immer hat das Ganze Tiefgang und es rockt gewaltig. Die geweinten, opulenten „Dicke(n) Tropfen“ runden ein fulminantes Werk ab und der berührte Hörer wird mit der Hoffnung entlassen, dass Tränen durchaus ihren Sinn und etwas Gutes haben. Insgesamt hinterlässt „Ab Hier Kann Ich Allein“ die Erkenntnis, dass VAIT nicht nur musikalisch die Note Eins verdient haben. Jeder Text dieses Albums ist ein kleines Juwel!

Kurzbiographie der Band VAIT:

Was er mit 14 als akustisches Soloprojekt begonnen hat, bringt Frontmann Ralf Müller aus dem bayerischen Bad Aibling seit 2011 gemeinsam mit Beni Dorn (g), Paul Schmitz (d) und Stefan Strattner (b) vorwärts. Halt machen ging für VAIT nicht. Der Antrieb kommt von innen. Über 200 Konzerte in zwei Jahren und viele begeisterte Unterstützer aus der heimischen Musikerszene haben im Sommer 2013 dann den Weg auf die großen Bühnen geebnet. Als Opening Act des Chiemsee Rocks Festivals und als Support von Foreigner, LaBrassBanda, Schmidbauer & Kälberer, Stefan Dettl, Django 3000 und Kellner. Ob vor 30 oder 3.000 Zuschauern: immer feiern die Vier ihre Songs, ihre Leidenschaft für die Musik und nicht zuletzt ihre Zuhörer.


Tags:
vait abhierkannichallein ralfmüller



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Piraten gewinnen gegen Sharks im Allgäu-Derby - ESV Buchloe gewinnt gegen den ESC Kempten mit 6:4 und bleibt weiter ungeschlagen
Ein packendes, intensives und absolut unterhaltsames Allgäu-Derby lieferten sich der ESV Buchloe und der ESC Kempten am Freitagabend in der Buchloer ...
EV Füssen Meister in der Bayernliga - Mit 5-2 Auswärtssieg bei TEV Miesbach Finalserie mit 3-1 gewonnen
Das Triple ist perfekt. Nach den Titeln in der Bezirksliga sowie in der Landesliga hat der EV Füssen nun auch noch die Meisterschaft in der Bayernliga ...
EV Füssen mit Hammer-Spiel vor Aufstiegs-Entscheidung - Trainer Becherer: Meine Jungs sind heiß auf Sonntag
Das beste Spiel seit Neugründung, Oberliganiveau, Duell der Füssener Torhüter, gefühlter Sieg trotz Niederlage, oder einfach nur ein geiler ...
EV Füssen ist Sieger der Bayernliga-Hauptrunde - 6:4-Erfolg gegen den EV Dorfen
Der Eissportverein Füssen schließt die Hauptrunde der Bayernliga als Sieger ab. Vor dem letzten Spieltag am kommenden Sonntag kann der EVF mit vier Punkten ...
EV Füssen sichern sich Aufstiegsrunde gegen Schongau - Starke Ostallgäuer gewinnen zuhause mit 6:3
Zwei Drittel lang war es das erwartete und hart umkämpfte Match, am Ende hatten die Gäste aber nicht mehr viel zuzusetzen, und so ging der Sieg im Heimspiel ...
Top Leistung des EV Füssen - Der EVF vergrößert seinen Vorsprung an der Tabellenspitze
Mit einem überzeugenden 7:3 (1:2, 2:0, 4:1) wehrt der EVF den Angriff der zuvor sieben Spiele lang ungeschlagenen Landsberger auf den ersten Platz ab, und ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nico Santos
Play With Fire
 
Kungs
Don´t You Know
 
Magic!
Rude
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum