Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
German Beinder mit seinem Rettungshund
(Bildquelle: Johanniter Unfallhilfe)
 
Allgäu
Samstag, 23. September 2017

Neuer Leiter der Johanniter-Rettungshundestaffel

Ralph Krauß übergibt die Aufgabe an German Beinder

German Beinder ist neuer Leiter der Johanniter-Rettungshundestaffel im Allgäu. Beinders langjähriger Vorgänger und Weggefährte Ralph Krauß übergab das Amt an ihn, da er selbst neuer Ortsbeauftragter der Johanniter in Kempten wurde.

Mit German Beinder geht die verantwortungsvolle Aufgabe in erfahrene Hände über: Der 50-jährige Weitnauer war bereits seit 2014 stellvertretender Staffelleiter. Jenes Amt hat nun seine frisch gebackene Ehefrau Marei Beinder inne. Sie ist seit Jahren Ausbildungsleiterin der Rettungshundestaffel.

„Ich hatte unseren langjährigen Staffelleiter Ralph Krauß bei sehr vielen Aktivitäten und Einsätzen unterstützt und lernte so die Aufgaben und Inhalte der Staffel recht gut kenne“, berichtet German Beinder. „Nach einem Training sagte er, er wolle sich der neuen Aufgabe als Ortsbeauftragter der Johanniter in Kempten widmen und die Leitung der Staffel abgeben. Er meinte, diese sei aufgrund unserer Erfahrung bei uns in guten Händen.“

German Beinder ist seit 2011 bei den Johannitern und stieß 2012 mit seinem Goldendoodle Monty zur Rettungshundestaffel. Neben seinen Qualifikationen als Rettungssanitäter, als Zugführer sowie als Leiter des Sanitätsdienstes der Johanniter in Kempten (diese Aufgabe erfüllte er von Anfang 2016 bis Mitte 2017) ist German Beinder auch geprüfter Einsatzleiter im Rettungshunde–Einsatz, seit 2014 stellvertretender Staffelleiter und, gemeinsam mit seinem Vierbeiner, mehrfach geprüftes Rettungshundeteam (die anspruchsvolle Prüfung muss alle 18 Monate neu abgelegt werden).

Seine Aufgaben als Leiter der Rettungshundestaffel bestehen schwerpunktmäßig im organisatorischen und administrativen Bereich sowie in der Leitung und Koordination der Teams im Einsatz. „Außerdem wirke ich bei der Ausbildung mit. Hier vermittle ich die technischen Ausbildungsanteile, wie etwa die Orientierung im Gelände mit Karte, Kompass und GPS-Geräten sowie die Funkausbildung. Meine Ehefrau Marei Beinder, die stellvertretende Staffelleiterin sowie Ausbildungsleiterin ist, übernimmt indessen die praktische Ausbildung von Hund und Hundeführer“, erklärt er.

Die Allgäuer Rettungshundestaffel der Johanniter umfasst aktuell 14 Teams mit insgesamt 18 Mitgliedern, darunter vier geprüfte Einsatzteams mit einem Personenspürhund (Mantrailer). „Eines meiner Ziele ist es, unsere Gesamtstärke wieder auf zirka 20 Mitglieder zu steigern und auf acht bis zehn geprüfte und einsatzfähige Hundeteams aufzubauen“, so German Beinder. „Besonders den Anteil der Personenspürhunde möchte ich nach Möglichkeit fördern.“ Ansonsten freue er sich auf eine gute Zusammenarbeit mit den deutschen Nachbarverbänden und auch der Schweizer Rettungshundestaffel Redog. „Die kommen uns 2018, im Jahr unseres 25-jährigen Jubiläums, besuchen.“


Tags:
juh rettungshund



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Stadt Memmingen führt Notfallübung durch - Stabsrahmenübung des Katastrophenschutzes
„Samstagmorgen gegen 09:00 Uhr: Verschiedene Anwohner am Hühnerberg rufen den Notruf und klagen über einen merkwürdig stechenden Geruch. Kurz darauf ...
Sechs Vermisstensuchen in vier Tagen für die Johanniter - Ohne Ehrenamt wäre schnelle und effiziente Hilfe nicht denkbar
„So etwas haben wir in den letzten Jahren noch nicht erlebt. Von Freitag Nachmittag bis Montag Abend waren unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte bei insgesamt 6 ...
Spielberichte der Vorbereitungsspiele des ESVK - Ein Sieg und eine Niederlage gegen Dornbirn und Winterthur
Am Wochenende begann für den ESV Kaufbeuren die Vorbereitung mit zwei Partien. Einmal gegen den EHC Winterthur aus der Schweiz und einmal gegen den Dornbirner EC ...
Juhui Sommerfest mit Familien-Zeltlager in Reutte - Begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldungen noch möglich
In der Alpentherme Ehrenberg findet am Wochenende wieder das Familienzeltlager inklusive Saunatouren statt. Auch die Kinder können mit saunieren. ...
Tag der offenen Tür beim BRK Waltenhofen - Rettungshunde-Vorführungen den ganzen Tag
Die Anfang des Jahres neu gegründete Bereitschaft Waltenhofen lädt am Samstag, den 13.7., zwischen 10 und 16 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Um 11, ...
Lawinenabgang im Allgäu: Personen verschüttet - Bergwachteinsatz am Riedberger Horn
Am Riedberger Horn in den Allgäuer Alpen sind bei einem Lawinenabgang drei Personen verschüttet worden. Das haben die Bergwacht Sonthofen und die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Twenty One Pilots
Ride
 
Bruno Mars
Marry You
 
Lemo
Alte Seele (Pt. I)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum