Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Beispiel einer falschen E-Mail
(Bildquelle: BLKA)
 
Allgäu
Mittwoch, 14. August 2019

Neue Schadsoftware "GermanWiper" im Umlauf

Polizei warnt vor falschen Bewerber-Mails

Derzeit lassen sich vermehrt Fälle im Zusammenhang mit einer neuen Schadsoftware namens „GermanWiper“ feststellen. Die Infektion der Computersysteme erfolgt per E-Mail, vorgebliche Bewerbungen von fiktiven Personen beispielsweise namens „Lena Kretschmer“ oder „Kathrin Winkler“. In der E-Mail befindet sich ein angeblicher Lebenslauf in Form einer ZIP-Datei. Öffnet man die darin befindlichen Dateien, installiert sich die Schadsoftware. Anschließend werden die Dateien des betroffenen Systems allerdings nicht wie üblich verschlüsselt, sondern überschrieben und somit zerstört.

Eine Zahlung der hinterlegten Lösegeldforderung hilft deshalb nicht, die Dateien wiederherzustellen. Derzeit beschränkt sich die Verbreitung auf den deutschsprachigen Raum, betroffen waren bislang Selbstständige und kleine Unternehmen. Handlungsempfehlung: - Setzen Sie ein Antivirenprogramm ein und aktualisieren Sie dieses regelmäßig. - Achten Sie besonders auf E-Mails mit Anhang. Täter verwenden häufig vermeintliche Bewerbungen, um Schadcode auf Systemen zu platzieren. Neben ZIP-Dateien können auch Excel- und Word-Dokumente gefährlich sein. - Sichern Sie Ihre Dateien regelmäßig auf Backups und prüfen Sie deren Verfügbarkeit. 


Tags:
Schadsoftware Email Polizei Warnung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Feldstadel bei Lachen brennt vollständig nieder - 100.000 Euro Schaden vermutet
Aus noch unbekannter Ursache kam es in den frühen Morgenstunden auf einer landwirtschaftlichen Grünfläche bei Lachen im Unterallgäu zu einem Brand ...
Polizei Sonthofen verabschiedet Leiter Armin Hölzler - Sven Hornfischer übernimmt ab Oktober die Inspektionsleitung
Der Leiter der Polizeiinspektion Sonthofen wurde am Montag, 16.09.2019 vom Polizeipräsident Werner Strößner in den Ruhestand verabschiedet. Vier Jahre ...
Mann schlägt Kemptner Verkäufer ins Gesicht - Stark alkoholisierter wird festgenommen
Am frühen Donnerstagnachmittag kam es in einem Getränkemarkt im Weidacher Weg in Kempten zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Verkäufer und einem 35 ...
33-Jähriger aus Hörmannshofen von Hund gebissen - Hund ohne Besitzer unterwegs
Ein 33-Jähriger führte im Wald bei der Geltnachbrücke seine beiden Hunde aus. Dort ist er von einem anderen großen braunen Hund mit kurzem Fell ...
Weiler: Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis aufgehalten - Junger Mann stand zudem unter Drogen- und Alkoholeinfluss
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag flüchtete ein Rollerfahrer vor der Polizei, als dieser kontrolliert werden sollte. Als ihn die Beamten eingeholt ...
Mindelheim: Viel Rauschgift bei Durchsuchung gefunden - Besitzern erwartet mehrere Anzeigen
Aufgrund eines richterlichen Beschlusses wurde am Donnerstag, den 19.09.2019, ein Einfamilienhaus im nördlichen Landkreis Unterallgäu durchsucht. Die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Savage Garden
To The Moon And Back
 
Kygo
Nothing Left
 
Puddle Of Mud
She Hates Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum