Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Sommer im Schwarzwassertal: Hier der Ifen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Dienstag, 3. Mai 2016

Meteorologen: April im Allgäu zu warm

Neuer Kälteeinbruch vorerst nicht in Sicht

"Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich": Denn trotz des aussergewöhnlichen Wintereinbruchs von letzter Woche war der ganze April 2016 im Allgäu, am Bodensee und im Kleinwalsertal insgesamt etwas zu warm (Flachland +0,5, Berge +1.5 Grad) und zu trocken.

Der Kälteeinbruch vom Nordpol war zwar heftig, aber kurz: aber 1960 gab es Ende April noch kältere Tage, 1959 noch frostigere Nächte und 1985 noch mehr Schnee (Kempten bis 17 cm). Die Sonne schien weniger lang als üblich, bezogen auf 1981-2010 war der April 2016 normal temperiert.

Der "Wonnemonat" hat ebenfalls wechselhaft und kühl begonnen. Teils gab es am Montagmorgen und auch Dienstagnacht Schneeflocken bis etwa 1.000 Meter.

Im Laufe des Mittwochs beruhigt sich das Wetter und der Feiertag (Christi Himmelfahrt) wird trocken und meist sonnig. Trotz kühler Nacht gibt es dank starker Maisonne angenehm milde Temperaturen.

Und: Es bleibt auch über das verlängerte Wochenende schön und tagsüber mild. Ein neuer Kälteeinbruch ist vorerst nicht in Sicht! Die tagesaktuelle Vorhersage gibt es auf www.wetter-allgaeu.de.


Tags:
wetter allgäu kleinwalsertal april



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zwei Allgäuer siegen bei bayernweitem Fotowettbewerb - Heranwachsende lernen Artenvielfalt zu schätzen
Bayerns Artenvielfalt schätzen und schützen lernen: Der Fotowettbewerb "Natur im Fokus" will Kinder und Jugendliche für die Schönheit der ...
Lawinengefahr wieder mäßiger in den Allgäuer Alpen - Frischen Triebschnee vorsichtig beurteilen
Durch das warme und milde Wetter in den vergangenen Tagen ist die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wieder zurückgegangen. Der Lawinenwarndienst Bayern gibt ...
Innovationspreis Bayern 2020 - Innovative Allgäuer Betriebe können sich ab sofort bewerben
Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger ruft den Wettbewerb zum Innovationspreis Bayern 2020 aus: „Innovationen garantieren Erfolg und Wachstum, sie erhalten ...
Erhebliche Lawinengefahr oberhalb von 2.000 Metern - Neuschnee erhöht Lawinenwarnstufe in den Allgäuer Alpen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen, die die Gefahr einer Lawine drastisch erhöhen. Weiterhin gilt es, den Triebschnee oberhalb ...
Wieder höhere Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Neuschnee birgt viele Gefahren vor allem in den hohen Lagen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen und somit auch eine größere Gefahr für Lawinen. Weiterhin gilt, den Triebschnee ...
Todesfall an einem Wanderweg bei Kleinwalsertal - Schweizer Wanderer erlitt wohl einen Herzinfarkt
Bei einer Wanderung bei Riezlern (Kleinwalsertal) erlitt nach ersten Erkenntnissen ein 52-jähriger Schweizer einen Herzinfarkt. Selbst die hinzugerufene ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tiësto & Dzeko
Jackie Chan
 
Tina Naderer
gecrasht
 
Pink feat. Cash Cash
Can We Pretend
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum