Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Oberbürgermeister Manfred Schilder dankte den Hortkindern nach der Aufführung des Musicals
(Bildquelle: (Fotos: Julia Mayer / Pressestelle Stadt Memmingen))
 
Allgäu - Memmingen
Freitag, 23. Februar 2018

Großer Erfolg für Musikprojekt der Memminger Horte

120 Hortkinder präsentieren Musical "Tuishi Pamoja" im Kaminwerk

Das Kaminwerk war bis auf den letzten Platz besetzt, als die 120 Mädchen und Buben aus den Memminger Horten am Ende der Faschingsferien die Abschlussvorstellung des Musikprojekts "Tuishi Pamoja" unter der Leitung der Sängerin und Choreografin Kathrin Huemer zur Aufführung brachten. Das Musical erzählt die Geschichte einer Freundschaft zwischen einer kleinen Giraffe und einem Zebra, die Grenzen und Vorurteile überwindet. Eltern, Großeltern und weitere Zuschauer zollten der mitreißenden Darbietung jubelnden Applaus.

"Sind Streifen oder Punkte besser?" Darüber streiten sich Zebras und Giraffen in der Dschungelgeschichte "Tuishi Pamoja" seit jeher. Erst als eine kleine Giraffe und ein kleines Zebra durch einen Überfall der Löwen ihre Herden verlieren und allein im dunklen Dschungel Afrikas mithilfe der Erdmännchen Freundschaft schließen, ist die Zeit der Feindschaft beider Gruppen vorbei. Am Schluss feiern alle die Versöhnung und das friedliche Miteinander.

 

120 Hortkinder haben in den Faschingsferien am Musikprojekt "Tuishi Pamoja" teilgenommen. Mit dabei waren 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Memminger Horte und acht Referenten. Oberbürgermeister Manfred Schilder dankte Projektleiterin Kathrin Huemer und ihren Mitstreiterinnen und Mitstreitern für das gelungene Musikprojekt und die tolle Aufführung. "Dieses Angebot vermittelt den Mädchen und Buben die Freude an Musik und Bewegung und führt sie aus der digitalen zurück in die analoge Welt", lobte Schilder.

 

Gefördert wurde das Projekt vom Rotary Club Memmingen. Der Präsident des Clubs, Dr. Wilhelm Thoma, stellte das Engagement der Rotarier unter dem Motto "Musik statt Maus" vor, das auf musikalische Frühförderung setzt, um Kinder vom Medienkonsum am Fernseher und Computer wegzubringen. Seit Beginn des Projekts im Jahr 2011 hätten insgesamt fast 2000 Kinder an den Aktivitäten teilgenommen. "Wir freuen uns, dass die Spendengelder sinnvolle Verwendung finden", sagte Thoma. "Geld allein ist aber nicht alles. Das Engagement unserer Kooperationspartner ist ebenso wichtig", betonte er und dankte den pädagogischen Fachkräften und Referenten für ihren Einsatz.

Der Rotary Club Memmingen wolle sich auch in Zukunft der Förderung der Kinder im musischen und tänzerischen Bereich annehmen, kündigte Thoma an. (PM)

 

Bildunterschriften:

Oberbürgermeister Manfred Schilder dankte den Hortkindern nach der Aufführung des Musicals "Tuishi Pamoja" im Kaminwerk für die beeindruckende Vorstellung. Ein besonderer Dank galt Projektleiterin Kathrin Huemer (sitzend), die nicht nur das erfolgreiche Projekt, sondern auch ihren Geburtstag feiern konnte. Auch für Mitwirkende Simone (Mitte) gab es Glückwünsche zum Geburtstag und ein Ständchen vom Publikum. (Foto: Julia Mayer / Pressestelle Stadt Memmingen)

 

Als Dankeschön für die großzügige Unterstützung des Musikprojekts durch den Rotary Club Memmingen überreichten zwei als Giraffen verkleidete Hortkinder dem Präsidenten Dr. Wilhelm Thoma ein selbst gemaltes Bild. Dankesworte sprach auch Isabella Kunz, Leiterin des Hortes an der Edith-Stein-Schule. (Foto: Julia Mayer / Pressestelle Stadt Memmingen)

 


Tags:
musical hortkinder kaminwerk allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Die Weihnachtsbäckerei in der bigBOX Kempten - Mit den Liedern von Rolf Zuckowski
"In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckerei...", diese Textzeile kennt eigentlich jeder. Das Weihnachtslied von Rolf Zuckowski ist eines der ...
Regierungspräsident besucht Festspielhaus in Füssen - Lohner: "Hier werden Träume Wirklichkeit"
Der Regierungspräsident Schwabens, Dr. Erwin Lohner, hat "Ludwigs Festspielhaus" in Füssen am Forggensee einen Besuch abgestattet und zeigte ...
3.000 Euro Spende nach Entenrennen in Eggenthal - Übergabe der Spende an den Allgäuer Hilfsfond e.V.
3000 Euro sind durch das vom Löwen-Fanclub organisierte Entenrennen am vergangenen Wochenende zusammen gekommen. Als stellvertretender Vorsitzender des ...
Über 10.000 Besucher bei Memminger Meile 2019 - 43. Memminger Meile "ein voller Erfolg" bei Sommerwetter
Die 43. „Memminger Meile“ lockte bei schönstem Sommerwetter mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher zu einem besonders vielfältigen Programm aus ...
Fahrer ohne Führerschein verursacht schweren Unfall - Fahrzeughalter alkoholisiert auf dem Beifahrersitz
Am späten Sonntagabend kam es auf der B16 auf Höhe der Abfahrt zur Wertstoffsammelstelle zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer, ein 36-Jähriger ...
Jubiläumstour 2019 gastiert in Kempten - Rock meets Classic
Rock Meets Classic feiert 2019 sein 10-Jähriges. Bereits fünf Monate bevor der erste Vorhang fällt, steht bereits das komplette Line-up der großen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alice Merton
Learn To Live
 
Martin Garrix feat. Bonn
No Sleep
 
Matt Simons
After The Landslide (Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum