Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Donnerstag, 26. März 2020

Logopäden droht Insolvenz durch Allgemeinverfügung

Durch die schärferen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus mussten auch alle Logopädiepraxen in ganz Bayern schließen. Dadurch droht vielen Logopäden und Logopädinnen nun die Insolvenz. Im Interview erzählte uns Caren Siedenhans, selbstständige Logopädin aus Kempten, unter anderem warum das so ist, wieso der Beruf systemrelevant ist und was man dagegen machen kann. 

Zunächst schilderte sie, dass die Logopädie nicht nur die Sprachtherapie von Kindern beinhaltet sondern ein Heilmittelerbringerberuf sei, welcher Sprach-, Sprech-, Schluck- und Stimmprobleme behandelt. Den meisten Leuten sei nicht bewusst, dass sie auch Notfall- und Akutversorgung gewährleisten und damit einen systemrelevanten Beruf ausüben. 

Durch den Beschluss alle Logopädiepraxen zu schließen, drohe vielen nun die Insolvenz. Schon seit dem 9. März brechen die Patientenzahlen durch die Verunsicherung der Bevölkerung deutlich ein, so Siedenhans. Da die Bezahlung in der Logopädie sehr schlecht sei und die meisten kaum oder keine Rücklagen haben, um sich für mehr als vier bis sechs Wochen finanziell über Wasser zu halten, seien viele nun existenzbedroht.

Sie begrüßt die Soforthilfen, die für Selbstständige ab jetzt in Bayern abrufbar seien und am Freitag auch vom Staat diskutiert würden. Diese greifen jedoch nur sofern keinerlei Ersparnisse vorhanden seien. Das Hauptanliegen sei ihr, und hierbei beruft sie sich auch auf den Kollegen Prof. Dr. Roy Kühne, einen Rettungsschirm seitens der gesetzlichen Krankenversicherungen einzurichten. Dies sei vor allem wichtig, da auch das neu verabschiedete Krankenhausentlastungsgesetz Therapeuten nicht berücksichtige - ja, nicht einmal erwähne. 


Tags:
logopädie allgemeinverfügung insolvenz corona


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Aerosmith
What Could Have Been Love
 
Ed Sheeran
Photograph
 
Lemo
Alte Seele (Pt. I)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum