Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Der Spatenstich für den Center Parcs Allgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT/Marc Brunnert)
 
Allgäu - Leutkirch/Altusried
Freitag, 7. Oktober 2016

Spatenstich für Center Parcs Allgäu bei Leutkirch

Ein gigantisches Ferienparadies entsteht

Der erste Stich zum größten Ferienpark in der Region ist getan. Heute haben die Vertreter von Center Parcs Europe und aus der Politik die Baustelle symbolisch eröffnet. Am Montag wird dann mit den ersten Aushubarbeiten begonnen. So entsteht auf dem ehemaligen Munitionslager ein 1.000 Wohnungen starker Ferien- und Erholungspark.

 

Er wurde als Meilenstein des Tourismus und als Bauwerk der Vereinigung bezeichnet: Der Center Parcs Allgäu zwischen Leutkirch und Altusried. Seit acht Jahren laufen die Planungen für den größten Ferienpark Bayerns und heute war es endlich soweit: Der Spatenstich mit großem Festakt. Der Park entsteht auf 85 Prozent Baden-Württembergischer und zu 15 Prozent auf Bayerischer Seite. Dementsprechend waren auch Vertreter aus der Politik geladen. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer und Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Beide waren jedoch verwehrt. Für Kretschmann kam Minister Manfred Lucha und für Seehofer Staatssekretär Joseph Pschierer. Außerdem nahm Bundesfinanzminister a. D. Theo Waigel als Ehrengast und wichtiger Funktionär an der Veranstaltung teil.

1.000 Wohnungen auf ehemaligem Munitionslager

Schon die kleine Straße, die in einen abgezäunten Wald mit großem Tor führt, erinnert an die ehemalige MUNA (Munitionsanstalt). Noch stehen alte Hallen, Lager und Bunker. Schon bald werden diese dann der Geschichte angehören und ersetzt durch 1.000 Ferienwohnungen, Wellnessoasen und Gastronomie. Allein das Hauptgebäude, der sogenannte Market Dome wird eine Fläche von 20.300 Quadratmeter haben und an der Stelle entstehen, wo heute der Spatenstich symbolisch gesetzt wurde. Es beginnt eine neue Ära für das Gebiet zwischen Leutkirch und Altusried.

Bundesfinanzminister a. D. Theo Waigel fand, in den Ohren der Zuhörer, die passenden Worte:

„Erst wurde gebaut, um Krieg und Leid über die Region zu bringen und heute wird hier ein Projekt der Europäischen Verbundenheit verwirklicht“.

In der ehemaligen MUNA waren zu Zeiten des zweiten Weltkriegs 1.000 Tonnen Giftgas gelagert. Durch das europäische Friedensbündnis wurde diese Gefahr gebannt und heute entsteht ein Freizeitparadies.

350 Millionen Euro für den Allgäuer Tourismus

Den Bauherren des Mammutprojekts stehen 350 Millionen Euro zur Verfügung. Damit soll ein modernes und ansprechendes Gebiet geschaffen werden, dass Menschen aus ganz Europa anlocken wird. Schon in der Bauphase schafft Center Parcs Allgäu 650 Arbeitsplätze. Mit geschätzten eine Million Übernachtungen pro Jahr werden nach der Fertigstellung der Tourismus und die Wirtschaft im Allgäu weiter angekurbelt. Es kommt nicht von ungefähr, dass sich alle einig waren, dass der Center Parcs Park Allgäu

„Eine Chance für die ganze Region“

ist.

Erste Verhandlungen 2009 von Theo Waigel ins Rollen gebracht

Theo Waigel war als Ehrengast beim Spatenstich dabei und durfte auch selbst Hand anpacken. Drei kräftige Schaufeln hob er aus dem aufgeschütteten Berg. Doch seine Worte waren weit berührender, als die Tatsache, dass er Erde durch die Gegend warf. Theo Waigel hat 2009 für Verhandlungen zwischen dem damaligen Besitzer der MUNA und dem Unternehmen Center Parcs Europe aus Frankreich gesorgt. Und auch in der Umsetzung hat der Ex-Bundesminister maßgeblich mitgewirkt. Bei seiner Rede erzählte er von seinen Erfahrungen und wie wichtig internationale Projekte für die europäische Zusammenarbeit seien.

Zweiter Standort in Aussicht

Schon jetzt haben die Verantwortlichen von Center Parcs Pläne für einen zweiten Standort in Süddeutschland im Kopf. Zwar ist noch nicht klar, wo der Park entstehen soll, allerdings habe man schon Gespräche geführt, so Center Parcs Deutschland Geschäftsführer Frank Daemen. In den nächsten drei Jahren wird aber wohl erst der geplante Park im Allgäu die volle Aufmerksamkeit erfordern.

AllgäuHIT-Bildergalerie
Spatenstich bei Center Parcs Allgäu
 
       
 
       


Tags:
allgäu spatenstich centerparcs tourismus



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Industrieschwäche trifft das Allgäu leicht - Höchste Zufriedenheit bei den Bauunternehmen
Die Allgäuer Wirtschaft ist mit der aktuellen Geschäftslage weiterhin zufrieden, 55 Prozent der Unternehmen bewerten sie mit gut. Für die kommenden Monate ...
Kostenloser Bus für Gäste in Bad Hindelang - Ab 1. Dezember fahren alle Gästekarten-Besitzer umsonst
Ab der Wintersaison 2019/2020 machen in Bad Hindelang (Allgäu) alle Übernachtungsgäste „Urlaub vom Auto“. Dies teilt die Gemeinde mit, die ...
Sensationsfund "Udo" in Pforzen im Ostallgäu - Bernhard Pohl wendet sich an Wissenschaftsminister Sibler
Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) freut sich über den Sensationsfund von Menschenaffen in der Pforzener Hammerschmiede und ...
Unterallgäu eine Topregion in Deutschland - Hohe Lebensqualität, Zukunftschancen und Wirtschaftskraft
„Das Unterallgäu gehört zu den wirtschaftlich starken und stabilen Regionen in Deutschland“: Eine äußerst positive Bilanz der ...
Der Auftakt zur Haushaltsberatungen für 2020 beginnt - Die ersten Schritte für den Anfang sind gemacht
Noch gibt es zwar einige Unbekannte, aber schon jetzt zeichnet sich laut Kreiskämmerer Sebastian Seefried ab, dass die finanziellen Spielräume des Landkreises ...
Vier Kommunalpolitiker im Unterallgäu geehrt - Landrat Weirather überreicht Auszeichnungen im Landratsamt
Für ihr langjähriges Engagement hat Innenminister Joachim Herrmann vier Kommunalpolitikern aus dem Unterallgäu die kommunale Verdienstmedaille ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Adele
Hello
 
Lenze & De Buam
Lagerfeia
 
FlowRag
Helden
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum