Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Lawinengefahr
(Bildquelle: markusspiske | Pixabay)
 
Allgäu
Montag, 30. Januar 2017

Lawinengefahr steigt in Allgäuer Alpen leicht an

Tourengeher müssen mit Gleitschneelawinen rechnen

Es besteht im bayerischen Alpenraum allgemein eine geringe Lawinengefahr, die im Tagesverauf in den tiefen und mittleren Lagen des Allgäus auf mäßig ansteigt. Mit den Niederschlägen in den kommenden Tagen könnte die Lawinengefahr dann allgemein wieder steigen.

Vereinzelte Gefahrenstellen liegen unterhalb 2000 m, an noch nicht entladenen, stark besonnten Steilhängen der Hangrichtungen Südwest über Süd bis Südost. Hier können im Tagesverlauf auf glatten Wiesenhängen und aus Waldschneisen nasse Lockerschnee- oder Gleitschneelawinen am Boden abgehen.

Zusätzlich finden sich an Schattenhängen der Hochlagen Gefahrenstellen am Übergang von viel zu wenig Schnee, sowie am Randbereich zu eingewehten Rinnen und Mulden. Hier kann es bei großer Zusatzbelastung, z.B. durch eine Skifahrergruppe ohne Abstände, zur Auslösung von meist kleinen Schneebrettlawinen kommen. Dabei ist die Gefahr mitgerissen zu werden und abzustürzen höher einzuschätzen als die Gefahr verschüttet zu werden.

Schneedecke:
Mit Sonne und warmen Temperaturen dringt die Feuchtigkeit immer tiefer in die Schneedecke ein und hat Festigkeitsverluste zur Folge. In stark besonnten Hängen rutscht der Schnee am Boden ab und es apert langsam aus. Bis in höhere Lagen ist sonnseitig teilweise tragfähiger Schmelzharsch entstanden, der im Tagesverlauf aufweicht. Schattseitig ist der Schnee teilweise noch locker und pulvrig, teilweise windverpresst. Im schneearmen, schattseitigen Steilgelände der Hochlagen ist weiterhin das schwache Schneedeckenfundament durch den aufbauend umgewandelten Novemberschnee zu beachten.

Hinweise und Tendenz:
Heute scheint vormittags die Sonne. Im Tagesverlauf ziehen von Westen Wolken auf und es beginnt bis in mittlere Lagen zu regnen; die Temperaturen steigen in 2000 m auf + 2 Grad. Je nach Umfang der Niederschläge wird die Lawinengefahr in den nächsten Tagen ansteigen.

Gefahrenstufen regional
Z-o: oberhalb 2000m - Altschnee
Z-u: unterhalb 2000m - vereinzelt Gleitschnee

Allgäuer Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 1
Z-u: Gefahrenstufe 1 (im Tagesverlauf 2)
----------------------------------------------------
Ammergauer Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 1
Z-u: Gefahrenstufe 1Text-Normal


Tags:
lawinengefahr allgäu alpen schnee



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Wilde Alpen - Digitale Beamershow in Sonthofen - Veranstaltung im Heimathaus am 29.10.2019
Majestätisch, erhaben, gigantisch - die Alpen. Was macht die Faszination dieser einmaligen Region aus und zieht so viele Menschen in ihren Bann? Sind es die Inseln ...
61-Jährige stürzt im Söllerkopf bei Oberstdorf tödlich ab - Frau war mit ihrem Ehemann auf einer Wanderung
Zu einem tödlichen Bergabsturz kam es gestern Nachmittag am Söllerkopf bei Oberstdorf in den Allgäuer Alpen. Eine 61-Jährige befand sich mit ihrem ...
Wanderin stürzt in den Allgäuer Alpen in den Tod - 54-Jährige verlor am Gaisalphorn den Halt
Tödliche Verletzungen zog sich eine 54-jährige Wanderin aus Oberstaufen bei einem Sturz am Gaisalphorn zu. Die Wanderin wollte Samstagvormittag über eine ...
Höchstes Ehrenzeichen für Klaus Liepert - THW-Ortsbeauftragter erhält Orden in Memminger Rathaus
Es ist die höchste Auszeichnung, die das Technische Hilfswerk (THW) zu vergeben hat: Mit dem „Ehrenzeichen der Bundesanstalt THW in Gold“ wurde Klaus ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lena & Nico Santos
Better
 
Bryan Adams
Shine A Light
 
Uncle Cracker
Follow Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum