Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Kuhstall im Allgäu (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Dienstag, 17. Mai 2016

Landwirte im Allgäu bangen um Existenz

Europa steckt in der Milchkrise und auch Allgäuer Landwirte bangen um ihre Existenz. Der Milchpreis ist deutschlandweit auf unter 20 Cent je Liter gefallen. Die FAZ berichtet, dass aktuell 18 bis 19 Cent je Liter Milch bezahlt werden. Grund ist die Überproduktion in den EU-Ländern, auch in Deutschland.

Der Pressesprecher des Bunds Deutscher Milchviehhalter (BDM) bekräftigt im Interview bei Radio AllgäuHIT noch einmal die längst überfällige Lösung aus Sicht der Landwirte: Die Überproduktion muss auf ein gesundes Maß zurückgefahren werden, meint er. „Wir fahren schwere Verluste ein. Egal in welcher Region heißt das, dass die Landwirte immer häufiger zur Bank laufen müssen und neue Kredite aufnehmen müssen. Das Geld ist weg, diese Verluste werden wir so auch nicht wieder auffangen können“, meint Foldenauer.

Die EU-Milchproduktion ist in den letzten zwei bis zweieinhalb Jahren stark angestiegen Über 12,5 Tonnen sind mehr produziert worden wie in den Jahren zuvor. Zwar steigt die Nachfrage nach Milch weltweit, allerdings steigt das Angebot noch viel höher, so der BDM-Sprecher. „Wir fluten den globalen Milchmarkt und in dessen Folge sinken die Preise“.

Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (CSU) stimme mit den heimischen Bauern überein, nicht jedoch Bundeslandwirtschaftsminister Alexander Schmidt (ebenfalls CSU). Der ignoriere die Warnungen bereits seit zwei Jahren. Stattdessen hat er heute Hilfszahlungen von 60 bis 100 Millionen Euro als Soforthilfe für die Landwirte in den Raum gestellt. Das berichtet die dpa (Deutsche-Presse-Agentur) in Berufung auf Berichte der FAZ. Außerdem soll es einen Milchgipfel Ende des Monats geben. Am Tisch sollen dann nach Vorstellung des Bundeslandwirtschaftsministern Politiker, Molkereien und Landwirte sitzen.


Tags:
landwirtschaft milchpreis allgäu bayern


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Strumbellas
Spirits
 
Charlie Puth
One Call Away
 
Lewis Capaldi
Before You Go
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Neuer Holzpenis am Grünten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum