Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Herrliche Skipiste im Allgäu (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Dienstag, 10. Mai 2016

Landtag befasst sich erneut mit Allgäuer Skigebieten

SPD will Zielabweichungsverfahren stoppen

Die geplante Skischaukel zwischen Grasgehren und Riedbergerhorn im Allgäu ist erneut Thema im Landtag. Mehrere SPD-Abgeordnete fordern den sofortigen Stopp der Zielabweichungsverfahrens.

Es dürfe keinen Bruch mit der Alpenkonvention geben, meinen sie. Dazu wird auch der Allgäuer Landtagsabgeordnete der CSU, Eric Beißwenger gehört. Dass die CSU das Zeilabweichungsverfahren tatsächlich stoppt, gilt als unwahrscheinlich.

Die betroffenen oberallgäuer Gemeinden Balderschwang und Obermaiselstein fordern den Skigebietszusammenschluss weiter unter Nachdruck ein. Sie sehen nur so eine Chance den so wichtigen Tourismus für beide Orte auch in den kommenden Jahren aufrecht zu erhalten. Das Gebiet gilt wegen seiner Höhe zudem als schneesicher.

Bund Naturschutz und Deutscher Alpenverein wollen den Skigebietszusammenschluss dagegen verhindern. Sie befürchten, dass nach einer Genehmigung im Allgäu weitere Skigebiete im ganzen Freistaat folgen könnten. Dies halten regionale Funktionäre für ausgeschlossen, da es sich am Riedberger Horn um keinen alltäglich Fall handeln soll, der 1:1 mit anderen Regionen in Bayern vergleichbar wäre.


Tags:
skigebiet riedbergerhorn landtag allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Drohnenausbildung in Kaufbeuren gefordert - Abgeordneter Pohl fordert schnelle Umsetzung der Drohnenausbildung
Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl hat in einem Schreiben an Bayerns Innenminister Joachim Hermann und Staatskanzleichef Dr. Florian Herrmann nochmals die ...
Bekanntgabe der Klage Ullrich wird nicht beanstandet - Bad Wörishofens Bürgermeister nimmt Stellung zur Thematik
In einer heute veröffentlichten Pressemitteilung äußert sich Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka zur Klage gegen die Stadt Bad ...
Füssen: Bund erhöht Fördersatz für Flachdachsanierung - Zehn Prozent mehr Förderung für Füssener Eisstadion
Sehr gute Nachrichten für die Stadt Füssen hat der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU). Wie ihm der Parlamentarische Staatssekretär ...
Ilona Deckwerth als Landratskandidatin vorgeschlagen - SPD Ostallgäu stellt sich auf für die Kommunalwahl 2020
Bei einer Klausurtagung stellte die SPD Ostallgäu grundlegende Weichen für den Kommunalwahlkampf 2020. Der Unterbezirksvorstand schlägt Ilona Deckwerth ...
CSU-Fraktion will Behandlungskosten bezuschussen - Paare mit Kinderwunsch sollen Unterstützung erhalten
Nach dem Willen der CSU sollen Paare mit unerfülltem Kinderwunsch in Bayern finanzielle Unterstützung für Kinderwunschbehandlungen bekommen. Dazu ...
Bayerisches Krippengeld rückt näher - Familienministerin: "Eltern bei den Betreuungskosten entlasten"
Gute Nachrichten für Eltern von Krippenkindern: Die Einführung des Krippengeldes rückt näher! Ergänzend zum Beitragszuschuss im Kindergarten ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Fine Young Cannibals
She Drives Me Crazy
 
Nicky Jam, Will Smith & Era Istrefi
Live It Up
 
Roxette
Fading Like A Flower
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum