AD
play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • play_arrow

    AllgäuHIT

  • cover play_arrow

    AllgäuHIT-Kaffeeklatsch mit Leon Hertweck (Paradigm)

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

  • cover play_arrow

    „Rund um“ in Lindau am Bodensee: Ein Segelrennen mit Tradition und Flair Thomas Häuslinger

Polizei

Durchsuchungen im Drogenmilieu in Kempten und Memmingen

today2. Februar 2023

Hintergrund
share close
AD

Seit Ende des Jahres 2022 ermittelt die Kriminalpolizei aufgrund des Verdachts des verbotenen Handels mit Betäubungsmittel gegen insgesamt neun Beschuldigte im Alter von 22 bis 43 Jahre im Raum Kempten und Memmingen.

Bereits vergangenen Dienstag, 24.01.2023 sowie am Mittwoch, 01.02.2023, durchsuchte die Kriminalpolizei mit Unterstützungskräften der Polizeiinspektion Kempten, der Bereitschaftspolizei und der Zentralen Einsatzdienste Kempten in den Bereichen Memmingen und Kempten insgesamt zwölf Wohn- und Gewerbeobjekte nach Betäubungsmitteln. Dabei stellten die Einsatzkräfte Betäubungsmittel im niedrigen zweistelligen Grammbereich sowie eine Vielzahl an Mobiltelefonen und Datenträgern sicher.

Des Weiteren fanden die Beamten zwei PTB-Waffen und stellten diese gefahrenabwehrend sicher. Bei einem Beschuldigten beschlagnahmten sie ein verbotenes Butterfly-Messer und bringen hier einen Verstoß nach dem Waffengesetz zur Anzeige. Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei geführt und dauern an.

AD

Geschrieben von: Redaktion

Rate it
AD
AD
AD
AD
0%