Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Beratungsgespräch in einer Arbeitsagentur (Symbolfoto)
(Bildquelle: Bundesagentur für Arbeit)
 
Allgäu - Kempten
Montag, 3. August 2015

Allgäuer Arbeitsagentur hilft bei der Lehrstellensuche

Assistierte Ausbildung: Individuelle Unterstützung für Jugendliche und Unternehmen

Die aktuelle Situation auf dem Allgäuer Ausbildungsmarkt bietet für junge Menschen ein erfreuliches Bild, denn deutlich mehr Ausbildungsplätze als jugendliche Bewerber waren bei den Beratern gemeldet. Seit Beginn des Beratungsjahres stellten Betriebe 5.625 Lehrstellen zur Verfügung. Bei den Berufsberatern meldeten sich knapp 4.400 junge Menschen als Bewerber um eine Ausbildungsstelle. Für viele Jugendliche sind damit die Chancen auf einen Ausbildungsplatz anhaltend günstig.

Und dennoch gibt es eine ganze Reihe vermeintlich schwächerer junger Menschen, die sich weiter schwer tun bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz. Um auch diesen Jungen und Mädchen eine betriebliche Ausbildung zu ermöglichen und entsprechende Betriebe bei der Ausbildung zu unterstützen, bietet die Agentur für Arbeit zum Start des Ausbildungsjahres 2015/2016 ein neues Förderinstrument - die „Assistierte Ausbildung“. Lernbeeinträchtigte oder sozial benachteiligte junge Menschen sowie ihre Ausbildungsbetriebe werden damit während der Ausbildungszeit eng begleitet und aktiv unterstützt.

„Mit der "Assistierten Ausbildung" ist es erstmals möglich, Jugendliche und Unternehmen individuell und kontinuierlich während der betrieblichen Berufsausbildung aus einer Hand zu fördern. Damit sollen nicht nur mehr Jugendliche durch die Ausbildung gebracht werden. Wir möchten insbesondere auch mehr Betriebe dafür gewinnen, sich stärker bei der Berufsausbildung benachteiligter Jugendlicher zu engagieren“, sagt Horst Holas, stellvertretender Leiter der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. „Die ‚Assistierte Ausbildung‘ bietet den Unternehmen eine gute Möglichkeit, vermeintlich schwächere Jugendliche auszubilden. Sie werden dabei von Beginn an professionell unterstützt.“

Angesichts vieler unbesetzter Lehrstellen können es sich die Betriebe im Allgäunicht leisten, auf das wertvolle Potenzial junger Menschen zu verzichten, die auf den ersten Blick nicht den Idealkandidaten entsprechen. Mit dem neuen Instrument besteht eine zusätzliche Möglichkeit für Unternehmen, um neue Wege der Personalgewinnung zu gehen und damit die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Benachteiligte junge Menschen werden intensiv auf eine betriebliche Berufsausbildung vorbereitet und bis zum erfolgreichen Abschluss begleitet. Mit einer individuellen und kontinuierlichen Unterstützung und Begleitung der Auszubildenden, soll das Ausbildungsverhältnis stabilisiert und Abbrüche verhindert werden. Während der Ausbildung können u.a. Stütz- und Förderunterricht und die Prüfungsvorbereitung gefördert werden.

Arbeitgeber, die bereit sind, einen förderbedürftigen Jugendlichen betrieblich auszubilden, werden ebenfalls individuell betreut, um optimale Ausbildungsvoraussetzungen zu gewährleisten. Sie werden von Beginn an eng mit einbezogen und bei der Verwaltung, Organisation und Durchführung der Ausbildung unterstützt. Bei regelmäßigen Gesprächen im Unternehmen können Schwierigkeiten frühzeitig erkannt und entsprechend reagiert werden. Die Unterstützung ist auf die jeweiligen Bedürfnisse des Betriebes ausgerichtet. Dabei reicht das Angebot von der Erstellung eines Ausbildungsplanes über das Coaching von Ausbildern bis hin zur Umsetzung einzelner Ausbildungsbausteine im Unternehmen. Die Maßnahmenkosten werden durch die Agentur für Arbeit getragen.

Bei Interesse und für weiterführende Fragen steht den Unternehmen der Arbeitgeberservice und den Jugendlichen und ihren Eltern die Berufsberatung der Agentur für Arbeit vor Ort gerne zur Verfügung.

Tel: 0800 4 5555 20 (für Arbeitgeber)
E-Mail: Kempten-Memmingen.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de

Tel: 0800 4 5555 00 (für Jugendliche und Eltern)
E-Mail: Berufsberatung-Allgaeu@arbeitsagentur.de


Tags:
ausbildung lehrstelle hilfe allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Staatliche Realschule Memmingen zu Gast in Berlin - Stracke: "Die junge Generation hat die besten Startchancen aller Zeiten"
Knapp 100 Zehntklässler der Staatlichen Realschule Memmingen besuchten im Rahmen ihrer Abschlussfahrt die Bundeshauptstadt Berlin. Auf Einladung des Allgäuer ...
Versuchter Trickdiebstahl in Memmingen - Täter flüchtete ohne Beute nach Hilferufs des Mannes
Ein Rentner wurde am Dienstagvormittag von einem bislang unbekannten Mann im Bereich Martin-Luther-Platz angesprochen und gefragt, ob er ihm Geld wechseln könne. ...
Spielbanken rund um München - So könnte eine Casinotour aussehen
Die Landeshauptstadt Bayerns ist nicht nur immer einen Besuch wert, sie bietet auch Münchnern unendliche Abwechslung. Die Skiorte von Garmisch-Partenkirchen liegen ...
Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel im Allgäu - Diskussion durch die Initiative der IHK Schwaben
Schulpartnerschaften, P-Seminare oder Elternabende – die Gymnasien in Kempten und dem Oberallgäu tun vieles, um ihre Schüler und deren Eltern davon zu ...
Unglücksfall in Sonthofer Freizeitbad - Kriminalpolizei Kempten sucht nach Zeugen
Die Kriminalpolizei Kempten sucht nach dem tragischen Tod eines vier-Jährigen am Samstagnachmittag im Freizeitbad in Sonthofen nach Zeugen. Wie bereits ...
Landrat Weirather dankt langjährigen Ehrenamtlichen - Mitglieder des Roten Kreuz und Malteser im Unterallgäu geehrt
Was wäre das Unterallgäu ohne die Ehrenamtlichen beim Roten Kreuz oder beim Malteser Hilfsdienst? Mit dieser Frage leitete Landrat Hans-Joachim Weirather die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avicii
SOS (feat. Aloe Blacc)
 
James Arthur
Say You Won´t Let Go
 
Mark Forster
194 Länder
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum