Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
(Bildquelle: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.)
 
Allgäu
Donnerstag, 28. Februar 2019
Johanniter erhalten erneut DZI-Spenden-Siegel
Renommiertes deutsches Gütesiegel garantiert seriösen Umgang mit Spenden

Als große Hilfsorganisation unterzieht sich die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. jedes Jahr von neuem der Prüfung durch das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI), um das renommierte DZI-Spenden-Siegel zu erhalten. Nun wurde ihr dieses zum fünfzehnten Mal in Folge erteilt. Damit wurde den Johannitern erneut der gewissenhafte und verantwortungsvolle Umgang mit den ihnen anvertrauten Geldern bescheinigt. 

„Das DZI-Spenden-Siegel ist eine wichtige Orientierungshilfe für alle, die Geld für wohltätige Zwecke spenden wollen. Dass die Johanniter dieses nun erneut zuerkannt bekommen haben, freut uns sehr und es bestätigt uns in unserer Arbeit“, so Markus Adler, Mitglied des Regionalvorstandes der Johanniter im Allgäu. „Ohne die Unterstützung unserer Spenderinnen und Spender wären Projekte wie LaVista nicht möglich. Dafür sind wir sehr dankbar!“

Das DZI vergibt sein Spenden-Siegel jeweils für ein Jahr an Spendenorganisationen, die Finanzen und Werbung freiwillig überprüfen lassen und dabei bestimmte Kriterien erfüllen. Geprüft werden unter anderem Mittelbeschaffung und –verwendung, sowie die Vermögenslage der betreffenden Organisation. Es bescheinigt, dass die erhaltenen Spenden den gemeinnützigen Zweck erfüllen und die Spendenorganisation transparent, wirtschaftlich sparsam und leistungsfähig arbeitet, sowie wahrhaftig und transparent über die Mittelverwendung informiert. Eine wesentliche Voraussetzung für den Erhalt des Spenden-Siegels ist ein angemessen niedriger Anteil der Werbe- und Verwaltungskosten an den Gesamtausgaben. Von den mehr als 600.000 eingetragenen Vereinen in Deutschland tragen aktuell nur 231 Organisationen das DZI-Siegel.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. 
Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist mit rund 22.000 Beschäftigten, mehr als 37.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und knapp 1,3 Millionen Fördermitgliedern eine der größten Hilfsorganisationen in Deutschland und zugleich ein großes Unternehmen der Sozialwirtschaft. Die Johanniter engagieren sich in den Bereichen Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, Betreuung und Pflege von alten und kranken Menschen, Fahrdienst für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Hospizarbeit und anderen Hilfeleistungen im karitativen Bereich sowie in der humanitären Hilfe im Ausland. Weitere Informationen zu den Johannitern mit einem Überblick über alle aktuellen Stellenangebote finden sich unter www.besser-für-alle.de (pm)


Tags:
johanniter gütesiegel spenden allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Lattemann und Geiger Sternenhimmel e.V. spenden 3.000 € - Oberbürgermeister Schilder freut sich über finanzielle Unterstützung
Im Rahmen eines feierlichen Empfangs im Rathaus wurden vom Lattemann und Geiger Sternenhimmel e.V. insgesamt 3.000 Euro Spendengelder übergeben. ...
Großes Interesse am neuen Komfortwohnen - Infonachmittag der Johanniter in Bad Wörishofen sehr gut besucht
Das neu gebaute Johanniter-Komfortwohnen in Bad Wörishofen wird im Juni bezugsfertig sein. Im Rahmen eines Informationsabends im Kunst- & Kulturhaus „Zum ...
VR-Stiftung knackt die 100.000-Euro-Marke - Spenden für Chance, Seniorenheim Reutin und Familienpflegewerk
Seit nunmehr zehn Jahren fördert die von der BodenseeBank ins Leben gerufene „VR-Stiftung für Bürger am Bayerischen Bodensee“ soziale Projekte ...
Johanniter aktiv im europäischen Katastrophenschutz - Agnes Gessenharter aus Kempten nimmt an EU-Übung in Estland teil
Agnes Gessenharter, die seit fast 25 Jahren ehrenamtlich im Kriseninterventionsteam der Johanniter im Allgäu aktiv ist, nimmt vom 11. bis 14. April an einer ...
GWG Lindau spendet 2.000 Euro an Kinderhäuser - Seezwerge und das Ideenreich erhalten Zuwendung
Das Johanniter-Kinderhaus Seezwerge in der ehemaligen Grundschule Lindau-Bad Schachen und das Kinderhaus Ideenreich in Lindau freuen sich über eine ...
Humedica hilft Hungernden in Nordkorea - Nach Missernte ist das Volk von einer Hungerkrise betroffen
Mit einer Lieferung von 450 Tonnen Lebensmitteln reagiert humedica auf einen Hilferuf der UNO und der Demokratischen Volksrepublik Korea. Dort sind die Menschen aktuell ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gunn
No Trouble At All
 
Meghan Trainor
NO
 
Gary Barlow
Love Won´t Wait
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesliga
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum