Moderator: Christoph Fiebig
mit Christoph Fiebig
 
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Allgäu
Mittwoch, 4. November 2015

Illegale Einreise ins Allgäu verhindert

Auf ihrer Heimreise von Deutschland nach Italien fuhr ein mit zwei Libyern und einem Tunesier besetzter Pkw am 3.11.15 in eine Kontrollstelle der Polizei Reutte und der Schleierfahndung Pfronten in Musau.

Der Tunesier zeigte seinen Reisepass und eine abgelaufene italienische Aufenthaltserlaubnis, ein Libyer hatte keine Ausweispapiere dabei. Die Sachbearbeitung übernahmen die österreichischen Beamten; sie erhoben Sicherheitsleistungen, erstellten Anzeigen wegen illegalen Aufenthalts ab und ließen die Pkw-Insassen nach Italien weiterfahren. (PStF Pfronten)

 

 

 

 

 


Tags:
einreise ausländer illegal allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
East 17
It´s Alright
 
Lena
Thank You
 
Emily Roberts x Pyke & Muñoz x STENGAARD
In This Together
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum