Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: IHK Schwaben)
 
Allgäu
Montag, 28. September 2020

IHK Schwaben erleichtert über Schweizer Votum

Die Schweizer Bevölkerung hat sich am Sonntag mehrheitlich gegen die „Begrenzungsinitiative" der Schweizerischen Volkspartei (SVP) und damit für den Fortbestand der Personenfreizügigkeit für EU-Bürger ausgesprochen. Bei der IHK Schwaben reagiert man erleichtert. „Dieses Votum ist ein wichtiges Signal an die europäische Gemeinschaft. Es schafft eine verlässliche Grundlage, um die engen wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Bayerisch-Schwaben und der Schweiz weiter auszubauen“, sagt Markus Anselment, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Schwaben und Regionalgeschäftsführer Lindau.

Ein Erfolg für die Initiative hätte das Ende der Personenfreizügigkeit für EU-Bürger bedeutet. „Faktisch wäre das das Aus für alle bestehenden bilateralen Vereinbarungen zwischen der Schweiz und der EU gewesen“, sagt Markus Anselment. „Ein Austritt aus klar geregeltem Vertragswerk hätte Chaos bedeutet, ähnlich dem Brexit, und mit Verlierern auf allen Seiten. Gerade für uns als angrenzende Wirtschaftsregion wäre das ein herber Rückschlag gewesen.“

730 Unternehmen unterhalten Geschäftsbeziehungen

Die Schweiz ist wichtiger Handelspartner für Bayerisch-Schwaben. Rund 730 Unternehmen aus Handel, Produktion und Dienstleistungen unterhalten regelmäßige Geschäftsbeziehungen mit dem Nachbarland. Vor allem der Maschinen- und Anlagenbau, der Lebensmittelsektor, das Baunebengewerbe und der Möbelhandel sind eng verzahnt. Mit einem Volumen von knapp 5,8 Milliarden Euro im Jahr 2019 lag die Schweiz weltweit auf Platz zehn der wichtigsten Exportmärkt für Produkte „Made in Bavaria“.

Hohe Kaufkraft stärkt Wirtschaft in Bayerisch-Schwaben

Speziell die Bodenseeregion profitiert dank ihrer räumlichen Nähe vom grenzüberschreitenden Warenverkehr. Die Dienstleistungen, die bayerisch-schwäbische Unternehmen im Land der Eidgenossen erbringen, tragen maßgeblich zur Wirtschaftskraft der Region bei. Schweizer schätzen dabei vor allem die Qualität deutscher Produkte. Durch ihre hohe Kaufkraft stärken sie die Wirtschaft in Bayerisch-Schwaben.

 


Tags:
Schweiz IHK Erleichterung Votum


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
AC/DC
Shot In The Dark
 
Parov Stelar
Go Wake Up (feat. Lilja Bloom)
 
Christina Perri
Jar Of Hearts
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall auf der B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall in Gunzesried-Säge
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum