Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Allgäu
Dienstag, 2. April 2019

Heute ist Welt-Autismus-Tag

Gesellschaftliches Bewusstsein für Autisten erweitern

Sozialministerin Schreyer: „Wir brauchen ein noch größeres Bewusstsein der Gesellschaft für die Belange von Menschen mit Autismus“ Zum Welt-Autismus-Tag am 2. April macht Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer darauf aufmerksam, dass Menschen mit Autismus eine auf ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten abgestimmte Unterstützung, nicht nur im Arbeitsleben, sondern auch in ihrem Wohnumfeld und allen anderen Lebensbereichen brauchen.

  „Wir wollen die Lebensbedingungen für Menschen mit Autismusspektrumstörung (ASS) in Bayern weiter verbessern. Dazu gehört letztendlich auch mehr gesellschaftliches Bewusstsein für die Belange von Menschen mit ASS. Wir fördern seit Mai 2018 das Projekt ‚Entwicklung einer Autismus-Strategie-Bayern‘ der Hochschule München, damit wir Antworten bekommen, wie wir die Betroffenen noch passgenauer unterstützen können.“

In einem breit angelegten Beteiligungsprozess werden Empfehlungen, die zur Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit ASS und ihrer Angehörigen beitragen sollen, erarbeitet. Darin sind Betroffene, Vertreter der Selbsthilfe, Kostenträger, Vertreter von Beratungsstellen und Einrichtungen, die täglich mit Menschen mit Autismus zusammen treffen, eingebunden. Die Ministerin: „Ich danke all denjenigen, die zum Gelingen des Projekts beitragen. Es ist großartig, dass Projektteilnehmer zum Teil sogar ehrenamtlich viel Zeit investieren.“ Menschen mit ASS stehen in Bayern bereits jetzt vielfältige Hilfeangebote zur Verfügung. So fördert das Sozialministerium seit vielen Jahren gemeinsam mit den Bezirken die acht bayerischen Autismus-Kompetenz-Zentren. „Die Zentren sind so konzipiert, dass sie Menschen mit ASS sowie deren Angehörigen und Bezugspersonen ein niederschwelliges Informations-, Beratungs- und Betreuungsangebot bieten.“

Informationen zur Entwicklung einer bayerischen Autismus-Strategie gibt es unter www.sw.hm.edu/projekte_und_forschung/forschung/aktuelle_forschungsprojekte/autismus_strategie_bayern/index.de.html. Erste Zwischenergebnisse des bis zum Jahr 2021 laufenden Projekts werden am 19. November 2019 bei einer Fachtagung zum Thema Menschen mit ASS der Hanns-Seidel-Stiftung, des Autismus Kompetenzzentrums Oberbayern gGmbH und der Hochschule München vorgestellt. (PM)

 

 

 


Tags:
Autismus Welt-Autismus-Tag Bewusstsein Sozialministerin



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ideen für Kaufbeurer Umweltpreis 2020 jetzt einreichen - Diesjähriger Fokus: Plastikvermeidung und Plastikverwertung
Die Stadt Kaufbeuren lobt im Jahr 2020 wieder den Kaufbeurer Umweltpreis aus. In diesem Jahr liegt der Fokus auf Plastikvermeidung und Plastikverwertung. Vorschläge ...
IG Metall will um Voith-Standort in Sonthofen kämpfen - Gewerkschaft kündigt Widerstand an und erwartet Verantwortung
Die IG Metall im Allgäu kündigt Widerstand gegen die Schließung des Standorts von "Voith Turbo Systems" in Sonthofen an. Die Konzernleitung der ...
Immenstadt bekommt einen Waldkindergarten - Der Betrieb soll 2020 mit 14 Kindern beginnen
Die Bewerbungszeit war kurz und dennoch haben sich insgesamt 14 Eltern dazu entschlossen, ihre Kinder künftig in einen Waldkindergarten zu bringen. Im September des ...
Polizei Sonthofen verabschiedet Leiter Armin Hölzler - Sven Hornfischer übernimmt ab Oktober die Inspektionsleitung
Der Leiter der Polizeiinspektion Sonthofen wurde am Montag, 16.09.2019 vom Polizeipräsident Werner Strößner in den Ruhestand verabschiedet. Vier Jahre ...
Immenstadt will Waldkindergartengruppe schaffen - Natürliche Alternative zur klassischen Kindertagesstätte
Die Stadt Immenstadt beabsichtigt eine Waldkindergartengruppe am Kindergarten Auwald einzurichten. Es hat sich gezeigt, dass die Waldpädagogik eine gute und ...
Bezirk Schwaben spendet für Autismusprojekt Sonthofen - Schwaben unterstützt die Lebenshilfe mit 2.500 Euro
Die Arbeit, die hier mit Menschen mit Autismus geleistet wird, ist etwas ganz Besonderes“, betonte Fischens Bürgermeister und Bezirksrat Edgar Rölz bei ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Meat Loaf
Bat Out Of Hell
 
Imagine Dragons
Whatever It Takes
 
Die Toten Hosen
Unter den Wolken
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum