Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Allgäu
Freitag, 27. April 2018

Freinacht: Ja zum Brauchtum, Nein zu Straftaten!

Polizei weist auf mögliche Konsequenzen hin

In der Nacht vom 30. April auf 1. Mai steht wieder die sogenannte „Freinacht“ an.
Diese wird zu allerlei Streichen benutzt, die leider allzu oft über das Brauchtum und über das erlaubte Maß hinausgehen. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West weist auf mögliche Konsequenzen hin. 

 

In der Vergangenheit war das Wegräumen von Pflanzenkübeln, Gartenmöbeln und Gartentürchen ein probates Mittel um sich vor den Maistreichen in den Abend- und Nachtstunden zu schützen. Mittlerweile ist dies oft wirkungslos, weil Kinder und Jugendliche – teilweise sogar in Begleitung der Eltern – durch das Wohngebiet streifen und dieses mit Toilettenpapier oder Rasierschaum verschandeln. 

Deutlich gravierender aber sind meist Jugendliche, die – oftmals alkoholisiert– in der Nacht unterwegs sind und das Brauchtum zur Begehung von Straftaten missbrauchen. 

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West hat auch im vergangenen Jahr eine Vielzahl von Straftaten sowohl in der Freinacht als auch im Nachgang registriert. Dominierend waren im vergangenen Jahr Sachbeschädigungen, auch durch Brandlegung, sowie Diebstahlsdelikte.

Auch in diesem Jahr wird die Polizei entsprechende Verstöße konsequent verfolgen. 

Die Polizei möchte aber das Brauchtum keinesfalls unterbinden. Vielmehr appelliert das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West an die Eltern. Diese sollen mit ihre Kinder aufklären, dass auf den ersten Blick noch lustigen Späße zu erheblichen zivil- und strafrechtlichen Konsequenzen führen können.
Garantiert keine Scherze: Wer Kanaldeckel aushebt oder Seile über die Fahrbahn spannt, scherzt nicht, sondern gefährdet absichtlich und rücksichtslos Gesundheit und Leben von Unbeteiligten! 

Zeugenaufruf: 
Sofern Bürger „Maischerze“ beobachten, die über das erlaubte Maß hinausgehen und somit Straftaten darstellen, bittet die Polizei um Verständigung der örtlich zuständigen Dienststelle, oder um Mitteilung über die Notrufnummer 110.
(PP Schwaben Süd/West)

 

 


Tags:
freinacht straftaten konsequenzen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FC Memmingen trennt sich von Trainer Uwe Wegmann - Vorstand zieht Konsequenzen nach sportlicher Misere
Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen hat sich von Cheftrainer Uwe Wegmann getrennt. Aufgrund der sportlichen Lage wurden der 55-jährige und auch Co-Trainer ...
Stark betrunkener Mann randaliert in Türkheim - 39-Jähriger demoliert Zelleneinrichtung
Am Freitagabend wurde die Polizei Bad Wörishofen in die Angerstraße gerufen. Hintergrund war ein stark alkoholisierter Mann, der eine dortige Gaststätte ...
Alkoholisierter Trike-Fahrer stürzt in Bodolz - 50-Jähriger mit 2,16 Promille
Am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr ereignete sich auf der Schachener Straße ein Verkehrsunfall mit einem allein beteiligten Elektro-Padelec-Fahrer. Der ...
Betrunkener tritt in Kempten Wohnungstür ein - Zudem beleidigte der Mann vorbeikommende Passanten
Ein 30-jähriger Kemptener hat am Freitagnachmittag aus bisher nicht näheren Grund die Wohnungstüre seines Nachbarn eingetreten. Während der ...
Schwer betrunkener Mann randaliert in Memminger Bar - Täter warf mit Flaschen und attackierte die Mitarbeiter
Am 26.10.2019 kam es in den frühen Morgenstunden in einer Gaststätte in der Memminger Innenstadt zu mehreren Straftaten. Ein rumänischer ...
Randalierer verwüstet Kaufbeurer Innenstadt - Täter wirft mit Stühlen und Fahrrädern um sich
Um etwa 03:30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren durch einen aufmerksamen Anwohner eine randalierende Person gemeldet, welche in der Kaiser-Max-Straße ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
HUGEL
WTF (feat. Amber Van Day)
 
Mark Forster
Wir sind groß
 
The Chainsmokers & ILLENIUM feat. Lennon Stella
Takeaway
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum