Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Idylle trügt: Schneebruchgefahr in den Wäldern im Süden Bayerns
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Mittwoch, 9. Januar 2019

Forstministerin warnt vor Schneebruchgefahr im Wald

Kaniber: Unter Bäumen höchste Vorsicht walten lassen

In Bayerns Wäldern - vor allem im Süden und Südosten - besteht derzeit hohe Schneebruchgefahr. Angesichts der heftigen Schneefälle der vergangenen Tage hat Forstministerin Michaela Kaniber dringend davor gewarnt, sich im Wald aufzuhalten und generell unter Bäumen höchste Vorsicht walten zu lassen.

„Viele Bäume können im Moment unter der hohen Schneelast jederzeit umkippen oder zusammenbrechen“, so Kaniber. Für die kommenden Tage erwarten die Meteorologen weitere Schneefälle und Regen, zusätzlich Wind und Sturmböen. Damit steige das Risiko noch einmal gravierend, so dass selbst gesunde Bäume die Last nicht mehr tragen könnten.

Besonders gefährlich ist es der Ministerin zufolge in den Alpen, am Alpenrand sowie in den östlichen Mittelgebirgen. Mit einer Entspannung sei erst zu rechnen, wenn der Schnee von den Ästen abgetaut ist.

Waldbesitzern empfiehlt Kaniber auch bei der Aufarbeitung der Schäden besonders umsichtig zu sein, um sich und andere nicht in Gefahr zu bringen.


Tags:
wald schneebruch gefahr bayern



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kind in Buchloe von Auto angefahren - 12-Jähriger im Dunkeln ohne Licht auf dem Fahrrad
Eine 82-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Samstagabend die Münchener Straße in östliche Richtung. Beim Abbiegen nach links in die ...
Pflanzen für den Klimaschutz im Allgäu - Realschüler pflanzen 500 Bäume am Wiesenbühl
500 Baumsetzlinge haben die Schüler der achten Klassen der Realschule Füssen letzte Woche am Wiesenbühl gepflanzt. Organisiert hatte die Aktion die ...
Drohnenausbildung in Kaufbeuren gefordert - Abgeordneter Pohl fordert schnelle Umsetzung der Drohnenausbildung
Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl hat in einem Schreiben an Bayerns Innenminister Joachim Hermann und Staatskanzleichef Dr. Florian Herrmann nochmals die ...
Wolf im südwestlichen Oberallgäu fotografiert - Fotofalle hält Tier auf einem Bild fest
Laut Mitteilung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU) wurde am 12. Oktober 2019 im südwestlichen Teil des Landkreises Oberallgäu ein wolfsartiges ...
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robin Schulz & Marc Scibilia
Unforgettable
 
Naughty Boy feat. Sam Smith
La La La
 
Felix Jaehn feat. Marc E. Bassy & Gucci Mane
Cool
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum